Menu

Erkundung der Fjorde - Kajak fahren in den Westfjorden - BA03

Für Kajakfahrer mit Erfahrung - Ab Isafjordur

Die ruhigen Fjorden sind bei den Einheimischen für ihre wunderbare Schönheit bekannt, aber ein ungewohnter Anblick für den Rest der Welt. Hier befindet sich nicht nur der fünfgrößte Gletscher Islands, sondern das Kajakfahren entlang der schneebedeckten Hängen gibt Ihnen außerdem die unbeschreibliche Gewissheit, sich in der Nähe des Polarkreises zu befinden.


Dauer: 8 Stunden

Abholservice: 08:30 in Ísafjörður

Gruppengröße: 8 Teilnehmende

Verfügbarkeit: Mai - Sept

Mindestalter: 16 Jahre

Schwierigkeit: Moderat

Tour Highlights:
  • Ísafjörður-Fjord
  • Kajaktour
  • Westfjorde
  • Mitten in der Natur
  • Reiche Tierwelt
  • Seydisfjordur-Fjord
  • Folafótur
  • Hestfjörður-Fjord
  • Küste von Snaefjallastrond
  • Selbstgemachtes Mittagessen in Folafótur

Beachten Sie:

Sollten Sie mit dem Morgenflug am Inlandsflughafen in Isafjordur ankommen, steht dort ein Shuttle-Service für Sie bereit (5 min).

Treffpunkt:

Die Kajak-Base am Mávagardur C (Graues Haus). Siehe untere Karte. Sie können uns außerdem am Bræðraborg Café im Zentrum von Ísafjörður in den Westfjorden Islands treffen, wenn Sie weitere Informationen vor der Tour wünschen. Siehe Karte.

Inklusive:

Transfer, Reiseführer, köstliches Essen, professioneller Kajak-Guide und die vollständige Kajakausrüstung.

Mitzubringen:

Es wird Ihnen empfohlen Woll- oder Fleecejacken unterhalb Ihrer wasserdichten Kajakbekleidung zu tragen. Bringen Sie zur Sicherheit Ersatzkleidung mit.

Minimum:

2 Personen

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

ab:
29 900 pro Erwachsenem

Operated by a Trusted Partner
Operated with a Trusted Partner

 Booking engine

 

 

Tourbeschreibung

Seekajakenfahren

Die Bucht von Isafjardardjup ist ein ausgezeichnete Gebiets zum Kajakfahren, sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kajakfahrer. Die ruhigen Fjorde sind bei den Einheimischen bekannt für ihre wundervolle Schönheit, für den Rest der Welt allerdings ein ungewohnter Anblick.

Die Küste von Snaefjallaströnd mit seinen schneebedeckten Hügeln und dem fünfgrößten Gletscher Islands gibt Ihnen wirklich die Gewissheit, dass Sie sich in der Nähe des Polarkreises befinden.

Die Folafotur (was so viel heißt wie Pferdebein) ist eine kleine Halbinsel zwischen den Fjorden von Seydisfjördur und Hestfjordur. Dies ist offensichtlich ein schöner Ort, um einen ganzen Tag herum zu paddeln, genießen Sie die Meerestiere und die Küste von einem einzigartigen Blickwinkel.

kayak excursion with amazing scenery

Genießen Sie die Landschaft des isländischen Fjorde von Ihrem Kajak aus

Die Tour beginnt mit einer 40 minütigen Autofahrt von Isafjördur nach Seydisfjördur. Nach einer kurzen Einführung und Sicherheitseinweisung werden wir die Kajaks vorbereiten und beginnen einen Teil der Reise in die ruhigen Gewässern entlang der Küste. Am Ende der Halbinsel machen wir einen kurzen Halt auf dem Sandstrand, um dort nicht nur ungewöhnliche Felsformationen die durch Erusion zustande kamen zu sehen, sondern auch die alten Bauernhäuser zu besuchen.

Auf diesem Weg werden wir Ausschau nach Robben und Walen halten, da diese oftmals in dieser Landschaft gesichtet werden. Hestfjordur ist unser nächstes Ziel und wir machen Landfall an der Hauptstraße . Rückfahrt nach Isafjördur.

minke whale when sea kayaking in isafjordur

Ein Zwergwal während der während einer See-Kajak-Tour zu uns kam

Isafjordur in den Westfjorden

Mit einer Bevölkerung von etwa 2.600 ist Isafjördur die größte Stadt auf der Halbinsel der Westfjorde. Da Angeln der wichtigste Wirtschaftszweig der Stadt ist, besitzt sie die größten Fischereien im Land.

Trotz seiner Größe hat Isafjördur nur eine sehr kleine Bevölkerung und durch die historische Isolation vom Rest Islands, eher eine urbane Atmosphäre.


Haftungsausschluss: Alle Kajaktouren werden auf volle Verantwortung der Teilnehmer durchgeführt. Der Reiseveranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, die durch den Kunden verursacht werden oder welche auf seine Handlungen zurückzuführen sind. Die Teilnehmer müssen vor Antritt der Reise die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und damit anerkennen, dass alle Outdoor Aktivitäten auf eigenes Riskio durchgeführt werden.


Fully licensed travel agency & tour operator