Menu

Die Eiszeittour - Treffen vor Ort - IC01

Fahren Sie selbst zum Ausgangspunkt und starten Sie die Tour von dort.

Treten Sie ein in die Eiszeit in einer von Menschen gemachten Eishöhle im Langjokull Gletscher. Diese Reise beginnt am Fuß von Europas zweitgrößtem Gletscher und bringt Sie in einer geführten Tour in Monstertrucks zum Eingang der Eishöhle 1200 m über dem Meeresspiegel.

Toll für alle die einen Mietwagen haben.


Dauer: 3-4 Stunden

Abholservice: Sehen Sie die Tourbeschreibung

Verfügbarkeit: Ganzjährig

Mindestalter: Kein Mindestalter

Schwierigkeit: Einfach

Tour Highlights:
  • Eistunnelerfahrung
  • Langjökull-Gletscher
  • Super Jeep-Fahrt zum Gletscher
  • Gletschereisformationen

Winter Saison:

Die Teilnehmer werden im Winter in Húsafell abgeholt.

Summer Saison:

Bitte beachten Sie, dass die Tour am Klaki Basecamp beginnt. Bitte nehmen Sie den Shuttle ab Húsafell, wenn Sie kein 4x4 Fahrzeug haben (sehen Sie Abfahrtszeiten unten).

Inklusive:

Gletscherfahrt im Monster Truck, und geführte Tour zur Eishöhle.

Husafell Treffpunkt:

Klicken Sie hier für eine Karte zum Treffpunkt in Husafell.
GPS nach Húsafell: 64.699469, -20.868447

Mitzubringen:

Festes Schwuhwerk und warme Socken. Warme Kleidung und wasserfeste äußerste Schicht. Mütze und Handschuhe. Sonnenbrille und Kamera.

ab:
20 900 pro Erwachsenem

Jugendliche (12-15): 7 800

Kinder (0-11): Free


Diese Tour ist mit Treffen vor Ort.

Tourbeschreibung

selfie moment

Denken Sie an Ihre Kamera

Tunnel in der Eiskappe

Diese Tour ist für jene, die einen Mietwagen haben (idealerweise einen mit Allradantrieb), obwohl die Straßen auf der Karte auch für Autos mit Zweiradantrieb zugelassen sind. Siehe FAQs. Die Fahrt von Reykjavik dauert ca. 3 Stunden und Sie müssen für den Tunnel durch den Hvalfjorður Fjord Maut bezahlen.

Sie sollten mindestens 20 Minuten vor Tourbeginn am Basislager ankommen. Danach steigen wir in den Monstertruck mit Achtradantrieb und fahren ca. eine halbe Stunde auf dem Gletscher bis wir beim Eingang in des Tunnels ankommen.

Sollten Sie im Winter diese Tour machen, ist der Treffpunkt Husafell (markiert mit C auf der Karte) eine Stunde vor Beginn der Tour. 

langjokull glacier tunnel

Ungewöhnliche Formen im Eis

Wir werden ca. 50 Minuten damit verbringen die Tunnel, Gletscherspalten, Gletschermühlen, fließendes Wasser, Eisschichten und den Platz zwischen dieses sowie verschiedene Arten von Eis und Schnee zu erkunden und zu beobachten. Außerdem erfahren Sie mehr über die Entwicklung des Gletschers.

Wir haben die seltene Möglichkeit normalen Schnee dabei zu beobachten, wie er sich in andere Formen verwandelt. An jedem anderen Ort gibt es nur pures Eis.

  • Sehen Sie das wunderschöne blaue Eis im Herz des Gletschers.
  • Erleben Sie die beeindruckende Umgebung der Gletschereiskappe.
  • Fahren Sie in einem Monstertruck mit Achtradantrieb.
ice tunnel

Die Tour geht unter Eis weiter

Es gibt mehrere von Menschen geschaffene Eistunnel und -höhlen weltweit, aber es ist keine so wie die Eishöhle in Island. Die anderen sind entweder weit abgelegen oder nicht so umfangreich.

Bevor dieser Tunnel gebaut wurde, war niemand in der Lage, das wundervoll blaue Eis im Herzen des Gletschers zu sehen. Es ist nicht Jules Verne's Reise zum Mittelpunkt der Erde und auch nicht das tatsächliche "Herz" des Gletschers, aber es ist eine Reise in eine andere Welt. Eine Welt voll von wunderschönem, beeindruckendem blauen Eis.

glacier chapel

Es ist möglich in der "Eiszeit" zu heiraten

Heiraten Sie in der Eishöhle

Hochzeitszeremonien können in diesem Gletscher abgehalten werden. Es gibt einen Raum in der Höhle, der für Hochzeiten gebucht werden kann. Dieser ist relativ groß und mit Holzbänken ausgestattet.

Der letzte Teil der Fahrt der zum Basislager führt findet auf den Straßen 550 und 551 statt, diese sind Schotterstraßen. Sie sind als normale Nebenstraßen gelistet, daher kann man mit Mietwagen darauf fahren. Allerdings darf man mit dem Zweiradantrieb auf der Straße 550 nicht weiter fahren als auf der Karte angezeigt wird.

Bitte beachten Sie, dass viele kleinere Autos eine geringe Bodenfreiheit haben und Beschädigungen des Unterbodens meist nicht von der Versicherung gedeckt sind.

  •              09:20 -> 10:00
  •              09:50 -> 10:30
  •              11:50 -> 12:30 &13:00
  •              13:20 -> 14:00
  •              14:20 -> 15:00 & 15:30

Der Shuttle fährt ca alle 30 Minuten und kostet 2000 ISK für eine Fahrt. 

GPS Koordinaten:
Húsafell – N64 41.950 W20 52.118
Klaki Basecamp – N64 39.014 W20 34.962

Winter 2016-2017 (16.10-31.5): Bitte beachten Sie, dass der Treffpunkt am Húsafell center ist.

***Bitte nutzen Sie die Road 1 nach Borgarnes und Road 50 und 518 nach Húsafell.***

***Bitte beachten Sie, dass Road 550 zwischen Oktober und Juni GESCHLOSSEN ist.***

FAQs

Kann ich mit einem Auto mit Zweiradantrieb anreisen?

Der letzte Teil der Fahrt der zum Basislager führt findet auf den Straßen 550 und 551 statt, diese sind Schotterstraßen. Sie sind als normale Nebenstraßen gelistet, daher kann man mit Mietwagen darauf fahren. Allerdings darf man mit dem Zweiradantrieb auf der Straße 550 nicht weiter fahren als auf der Karte angezeigt wird.

Bitte beachten Sie, dass viele kleinere Autos eine geringe Bodenfreiheit haben und Beschädigungen des Unterbodens meist nicht von der Versicherung gedeckt sind.

Wie können wir in der Eishöhle heiraten?

Hier erfahren Sie einiges über die Grundvoraussetzungen um in Island zu heiraten. Kontaktieren Sie uns falls Sie möchten, dass wir uns um die Vorbereitungen kümmern.


Haftungsausschluss: Wir behalten uns das Recht vor die Planung und die Art des Transportmittels zu verändern oder die Tour zu canceln, je nach Wetter- und Straßenverhältnissen oder anderen Bedingungen außerhalb unserer Kontrolle.
Bitte beachten Sie, dass die Dauer der Tour leicht variieren kann, je nach Wetter- und Straßenverhältnissen.


Fully licensed travel agency & tour operator