Menu

Reykjavik Gipfel - Helikopter-Tour - NF02

Erleben Sie eine atemberaubende Aussicht auf Reykjavik vom Gipfel des Esja

Auf diesem Sightseeing-Flug entdecken Sie die isländische Hauptstadt in ihrem vollständigen Glanz vom ruhigen und komfortablen Sitz eines Helikopters aus. Der Ausgangspunkt ist der Inlandsflughafen von Reykjavik, nur ein paar Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Ein unvergessliches Panorama der Küstenebene, das Stadtbild Reykjaviks und die entfernten Berge als eine einzigartige Kulisse.


Dauer: 30 - 45 min

Abfahrtszeiten: Auf Anfrage

Gruppengröße: 10 Personen

Verfügbarkeit: Ganzjährig

Mindestalter: Kein Mindestalter

Schwierigkeit: Einfach

Tour Highlights:
  • Helikopter Tour
  • Sehen Sie Reykjavík aus der Luft
  • Landung auf einem Berg
  • Fotomöglichkeiten

Dauer: Insgesamt dauert die Tour 30-45 Minuten. 15-20 Minuten geführter Helikopterflug und eine 15-minütige Landung auf einem nahe liegenden Berg (je nach Helikopter und Wetter).  

Abfahrten Wir werden Sie kurz nach der Buchung kontaktieren und eine passende Abflugszeit finden. 

Treffpunkt: Reykjavik Inlandsflughafen, Hangar 1
Nautholsvegur road.
Karte zum Treffpunkt.

Bitte beachten Sie: Jeder Passagier über 120 kg ist dazu verpflichtet für 1.5 Sitze zu zahlen im Helikopter. Das sorgt dafür, dass jeder einen bequemen und sicheren Flug hat! 

Mitzubringen: Warme Kleidung, feste Schuhe und eine Kamera.

ab:
31 900 pro Erwachsenem

Children (2-12): 23 925 ISK

Children (0-1): Gratis


 Booking engine

 

 


Geeignet für: Jedermann, inklusive Reisenden, die im Herzen junggeblieben sind und aus gesundheitlichen Gründen körperlichen eingeschränkt sind. Es ist eine einzigartige Gelegenheit für jeden der Wunder und die Schönheiten der isländischen Natur kennenlernen möchte. Rollstuhlfahrer sind herzlich Willkommen!


Tourbeschreibung

reykjavik from helicopter

Der Flug über der Haupstadtregion dem Esja entgegen

Dieser Rundflug zum nahe gelegenen Esja-Berg eröffnet Ihnen atemberaubende Aussichten auf Reykjavik während wir über der Stadt fliegen und auf dem Plateau der Bergspitze landen und einen Blick über die Bucht genießen. Die Landung auf einer solchen Bergspitze ist zusätzlich aufregend und wir landen genau auf dem Gipfel für die Fotomöglichkeit, die Sie nur ein mal im Leben haben werden: Ein unvergessliches Panorama der Küstenebene, das Stadtbild Reykjaviks und die entfernten Berge als eine einzigartige Kulisse, die man in Erinnerung behalten wird.

Während das Land insgesamt etwa 320.000 Einwohner hat, leben über 200.000 im Großraum Reykjavik. Es wird angenommen, dass sich hier die ersten Bewohner in Island niederließen, was auf Ingolfur Arnarson um 870 herum zurückzuführen ist.

helicopter tour iceland

Aus Pilotensicht

In Anlehnung an die Sagen, bestimmte er den Ort der Ansiedlung nach einer traditionellen Methode der Wikinger, nämlich durch das Setzen seiner Hochsitz-Säulen an einen Punkt im Meer von wo aus er die Küste sehen konnte und sich dann an der Stelle niederließ, wo die Säulen auf die Küste trafen. Der Dampf heißer Quellen in der Region soll den Namen Reykjaviks inspiriert haben, was frei übersetzt so viel wie „Rauch-Bucht“ bedeutet (auf die Stadt wird sich oft als „Rauch-Bucht“ oder „Bucht des Rauches“ bezogen).

Die Temperatuten unterschreiten sehr selten -15°C im Winter. Das liegt daran, da das Wetter an der isländischen Küste im Winter durch das warme Wasser des Golfstroms gemäßigt wird. Das Klima ist subpolar-ozeanisch.

mountain helicopter landing

Wir landen auf einem nahe liegenden Berg, mit fantastischer Aussicht

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Stadt zu einem wichtigen Partner in der globalen Gemeinschaft entwickelt. Der Reykjavik-Gipfel 1986, an dem Ronald Reagan und Mikhail Gorbachov teilnahmen und der möglicherweise das Ende des Kalten Kriegs bedeutete, unterstrich zusätzlich den neuen, internationalen Status von Reykjavik.

Der Esja-Berg ist 914 m hoch und ist kein einzelner Berg, sondern ein vulkanischer Höhenzug, der aus Basalt und Tuffstein geformt wurde. Der westliche Teil der Bergkette ist der älteste (etwa 3,2 Millionen Jahre), der östliche Teil der jüngste (etwa 1,8 Millionen Jahre).

Der Blick auf den wunderschönen Esja-Berg hat seit ewigen Zeiten den wirklichen Wert der Stadt beeinflusst und es gibt einige Bewohner die sagen, dass man an der bloßen Farbe des Berges eine Wettervorhersage erstellen könne.