Menu

Im Inneren des Vulkan Thrihnukagigurs - IV01

Wohl eines der außergewöhnlichsten Abenteuer auf unserem Planeten

Der ruhende Thrihnukagigur-Vulkan ist mit Sicherheit ein einzigartiges Naturphänomen. Mit Hilfe der richtigen Kleidung und Ausrüstung wurde diese Tour erschaffen, um Ihnen das Tor zu einer neuen, unglaublichen Welt zu öffnen. Alles, was Sie brauchen, ist die Bereitschaft, eine gemäßigte Wanderung von 45-50 Minuten zu unternehmen (um zum Krater zu gelangen) und den Mut, in einem offenen Kabellift etwa 120 m zum Grund der Magmakammer des Vulkans hinabzufahren.


Dauer: 5-6 Stunden

Abholservice: 40 min vor Abfahrt

Verfügbarkeit: Mai - Okt

Mindestalter: 12 Jahre

Schwierigkeit: Moderat*

Tour Highlights:
  • 120m Abstieg in den Vulkan
  • Offener Aufzug im Krater
  • Thrihnukagigur schlafender Vulkan
  • Kurze Wanderung übers Lavafeld
  • Lernen Sie über Vulkane und vulkanische Aktivität
  • Leckere traditionell isländische Fleischsuppe
  • Spazieren Sie in einem Vulkan

Abholservice in Reykjavik: Der Abholservice beginnt 40 min vor der Abfahrt. Sehen Sie im Buchungssystem für mögliche Abfahrten. Bitte sein Sie an der ausgewählten Abholstation zum Beginn des Abholservice bereit. 

Inklusive: Abholservice & Rückfahrt nach Reykjavik, Fleisch-oder Gemüsesuppe, geführte Höhlentour, Taschenlampe, Handschuhe und Helm. 

Mitzubringen: Warme wasserfeste Anziehsachen, feste Schuhe (Sneaker und Jeans sind nicht angemessen und werden Ihnen NICHTS nützen!), Wasser. 

Schwierigkeit: Moderat. Die Wanderung zur Höhle ist etwa 3 km lang und dauert zwischen 45-50 Minuten pro Weg. Ihr Guide wird Sie begleiten. 

Video von der Tour

Innerhalb des Vulkans - Bildergallerie

ab:
42 000 pro Erwachsenem

Wenn Sie sich in der Innenstadt Reykjavíks aufhalten, dann lesen Sie sich bitte folgende Informationen bezüglich des Abholservices durch.

 Booking engine

 

 

Tourbeschreibung

inside the volcano iceland

Hinabfahren in das Herz des Vulkans

Der Vulkan Thrihnukagigur

Der Thrihnukagigur-Vulkan ruht – sein letzter Ausbruch liegt über 4000 Jahre zurück. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass er in naher Zukunft wieder ausbrechen könnte. Der Name des Vulkans, welcher außer für Einheimische  wohl kaum aussprechbar ist, bedeutet so viel wie „Dreigipfelkrater“.

Die drei Krater (von denen Sie einen hinabsteigen werden) sind wohlbekannte Sehenswürdigkeiten, die am Rande des Hochlands in den Himmel emporragen, etwa 20 km entfernt der Hauptstadtregion gelegen sind und zum geschützten Gelände des Blafjoll-Landparks gehören.

Der nordöstlichste der drei Krater ist ein kleiner Aschekegel und überragt seine Umgebung um etwa 35 m. Am oberen Ende des Kegels befindet sich ein trichterförmiger Eingang, etwa 4x4 m breit. Er führt zu einem 120 m tiefen Eingang der flaschenförmigen Vulkanhöhle, die an ihrem Boden 50x70 m misst. Vulkanische Wege gehen weiter hinunter in Richtung Südwesten bis hin zu einer Gesamttiefe von etwa 200 m.>

Die Schönheit des Kraters besteht zum größten Teil in den vielen verschieden Färbungen, die man im Inneren findet und in seiner geradezu furchterregenden Größe. Um es in einen Kontext zu setzen, der Boden ist annähernd so groß, wie drei aneinander gereihte Basketballfelder und der Krater so hoch, dass die Freiheitsstatue mit Leichtigkeit hineinpassen würde. Also machen Sie keinen Fehler – es ist kolossal!

into the crater iceland

Hinein in die Tiefen der Natur

Die Magmakammer

Die Magmakammer ist ein Unikat und es wird oft gesagt, dass Sie das Herz eines jeden Vulkans ist. Der flüssige Fels wartet darauf, sich einen Weg in Richtung Oberfläche zu bahnen und eine vulkanische Eruption auszulösen. In den meisten Fällen wird der Krater nach einem Ausbruch durch kalte, harte Lava verschlossen.

Der Thrihnukagigur-Vulkan ist eine seltene Ausnahme, da es scheint, als ob die Magma aus der Kammer verschwunden ist. Es wird angenommen, dass die Magma in den Wänden versteinert ist oder sich einfach in die Tiefen der Erde zurückgezogen hat, einfach so, als ob jemand den Stöpsel gezogen hätte und die Magma aus der Kammer hinaus in die Tiefe fließen konnte.

volcano exploration iceland

Man kann den vulkanischen Fels inspizieren, aber nicht mitnehmen. Reisende, die die richtige Ausrüstung für diese Tour anhaben

Innerhalb des Vulkans

Sie können sich bis zu einer Stunde innerhalb des Vulkans aufhalten (oder weniger wenn Sie mögen), währenddessen Sie so viele Fotos machen können, wie Sie wollen. Jedoch dürfen Sie keinesfalls Steine oder Felsen aus dem Krater mitnehmen! Unsere Experten-Guides werden jederzeit bei Ihnen sein, sowohl im Kabellift, als auch am Boden der Magmakammer.

Während Sie auf den Rest der Gruppe des Vulkanbesuchs warten, haben Sie die Möglichkeit, eine traditionelle isländische Fleischbrühe zu genießen, heiße/n Kaffee, Tee oder Schokolade zu trinken und vielleicht ein paar Süßigkeiten zu essen. Seien Sie nicht überrascht, wenn wir nach Ihrer E-Mail-Adresse fragen – wir würden Ihnen gerne nach der Tour eine kurze Abschlussumfrage zuschicken.

Zum Schluss laufen Sie wieder über das Lavafeld und auch hier werden Sie die ganze Zeit über von den Guides begleitet. Der Bus wartet auf dem Parkplatz auf Sie und bringt Sie dann nach Reykjavik zurück.

crater layout inside the volcano

Der Ort ist unglaublich gigantisch - hier im Vergleich zur Größe der Freiheitsstatue

Outdoor-Kleidung, die Sie tragen sollten:

Das Wetter in den Bergen kann vom Wetter in der Stadt stark abweichen. Ein warmer Pullover und eine warme Jacke sind sehr hilfreich, nicht zuletzt da im Krater immer die gleichen Temperaturen herrschen – zwischen 5-6°C. Das ist sehr kalt! Vergessen Sie nicht Ihre Kamera und es wäre auch nicht schlecht, wenn Sie einen guten Kamera-Blitz mitbringen, denn dies ist eine Tour, an die Sie sich erinnern werden. Ja, Sie können so viele Fotos machen, wie Sie wollen! Und Spaß haben!

Wichtige Informationen zum Abholservice

Die beste Option an dieser Tour teilzunehmen, ist die Nutzung unseres komplimentären Abholservice von ausgewählten Hotels, Pensionen oder Abholstationen, die Sie während der Buchung einsehen können. Wir bitten Sie 30 Minuten vor Beginn der Tour für den Abholservice bereit zu sein. 
Alternativ können Sie auch selbst zum Gray Line Bus Terminal in Holtagarðar, 104 Reykjavik kommen. Bitte sein Sie mindestens 30 Minuten vor Beginn der Tour, die Zeit finden Sie auf Ihrem Ticket, vor Ort und stellen Sie sich am Tresen vor zum check-in.

Fitnesslevel: Mittelmäßig (die Schwierigkeit ist 2–3 auf einer Skala bis 5). Es ist kein Wissen von Klettern oder Wandern erforderlich. Die Wanderung ist an einem leichten Hügel und in unebenem Gelände. Dies ist KEINE Tour für Abenteurer in schwachem körperlichen Zustand.

Zurückzulegende Laufdistanz: 3 km jeweils für Hin-/Rückweg (45-50 Minuten pro Richtung), mit dem Reiseleiter.

Haben Sie keine Angst, Sie sind die ganze Zeit von Experten-Guides umgeben und können beruhigt sein, da in jedem Schritt der Tour umfassende Sicherheitsmaßnahmen vorgenommen werden. Das Video auf dem unteren Teil dieser Seite gibt Ihnen einen guten Eindruck von dieser einmaligen Erfahrung.

Wir bitten alle Besucher darum, sich während der Tour verantwortungsbewusst zu verhalten. Die Umgebung ist sehr empfindlich und wir erwarten von unseren Besuchern, keine Fußabdrücke in der Umwelt zu hinterlassen. Was Sie mit hineinnehmen, nehmen Sie auch wieder mit heraus.


Haftungsausschluss: Alle unsere Touren werden unter der eigenen Verantwortung der Teilnehmer durchgeführt. Extreme Iceland übernimmt keinerlei Verantwortung für Unfälle, die durch das eigene Verschulden oder Handeln der Teilnehmer zur Stande gekommen sind.