Menu

Wikinger Ritt - Reittour in Nordisland - HS02

Geeignet für jeden - kleine Gruppen - persönliche Betreuung

Auf diesem außergewöhnlichen Ausritt außerhalb der Saison können Sie die Vielfalt der isländischen Landschaft ohne die Eile des Sommers genießen. Unsere verlässlichen und kräftigen Pferde werden Sie direkt in die Ruhe der Natur tragen und es macht ihnen auch nichts aus, wenn der Boden gefroren ist oder sie durch Schnee stapfen müssen. Im Winter ist alles gefroren und voller Eiszapfen. Sie werden diese einzigartige Erfahrung nie mehr vergessen! Erkunden Sie die Umgebung mit dem Pfers so wie es die Wikinger einst getan haben.

Bei dieser ausergwöhnlichen Nebensaison Tour können Sie die unglaubliche isländische Natur in Ruhe genießen.


Dauer: ~1.5 Stunden

Abfahrtszeiten: 11:00 / 13:30 Uhr

Verfügbarkeit: Okt - Apr

Mindestalter: 6 Jahre

Schwierigkeit: Einfach

Tour Highlights:
  • Einfache Reittour
  • Islandpferde
  • Wasserfall Reykjafoss
  • Kleingruppen

Abfahrten:

Zwei tägliche Abfahrten, um 11:00 und 13:30 Uhr.
Bitte sein Sie spätestens 30 Minuten vor Abfahrt vor Ort. 

Treffpunkt:

Treffen Sie uns an der Farm nahe Varmahlid in Nordisland.
Es ist das weiß blau gestrichene Gebäude an der Kreuzung Road 1 und Straße 752. Markiert Hestasport.
Klicken Sie hier für eine Karte.
GPS: 65.545758, -19.438930

Inklusive:

Geführter Ausritt, benötigte Reitausstattung.

Mitzubringen:

Warme Kleidung, wasserfeste Jacke/Hose, stabile Wanderschuhe -stiefel.

ab:
10 000 pro Erwachsenem

 Booking engine

 

 

Tourbeschreibung

horse riding winter iceland

Im Winter ausreiten ist eine tolle Erfahrung

Treffen Sie uns auf unserem Hof in der Nähe von Varmahlíð an der Ringstraße Nr. 1 ein paar 100 km westlich von Akureyri. Es ist das blau-weiße Gebäude nach der Kreuzung von Straße Nr. 1 und Straße 752.

Auf diesem außergewöhnlichen Ausritt außerhalb der Saison können Sie die Vielfalt der isländischen Landschaft ohne die Eile des Sommers genießen. Unsere verlässlichen und kräftigen Pferde werden Sie direkt in die Ruhe der Natur tragen und es macht ihnen auch nichts aus, wenn der Boden gefroren ist oder sie durch Schnee stapfen müssen. Wir reiten auf Feldwegen und in Richtung des beeindruckenden Wasserfalls Reykjafoss. Im Winter ist alles gefroren und voller Eiszapfen. Sie werden diese einzigartige Erfahrung nie mehr vergessen! Erkunden Sie die Umgebung mit dem Pfers so wie es die Wikinger einst getan haben.

horseback riding north iceland

Schöne Landschaften im Norden Islands

Das Wetter kann sehr wechselhaft sein. Wir empfehlen einen dicken Pullover und eine Regenjacke zu tragen sowie Handschuhe. Ziehen Sie eine bequeme Hose und die Ihnen genug Bewegungsfreiraum lässt und stabiles Schuhwerk wie z. B. Wanderstiefel. Von uns erhalten Sie einen Reithelm und Regenkleidung falls nötig. Im Winter bekommen Sie einen warmen Anzug für den Ausritt. Sie sind verpflichtet auf unseren Touren einen Helm zu tragen, falls Sie eine Kopfbedeckung tragen wollen stellen Sie sicher, dass sie dünn genug ist sodass sie unter den Helm passt. Falls Sie eigene Reitsachen aus Leder wie Handschuhe, Stiefel, Sättel oder andere Lederausrüstung mitbringen muss diese vor Einreise gereinigt und desinfiziert worden sein. Andere Reitsachen wie Hosen oder Jacken müssen auf mindestens 40 °C gewaschen und desinfiziert worden sein. Dies ist durch isländischen Gesetz vorgeschrieben.

sunset north iceland

Sonnenuntergang in Nordisland, unvergleichlich!

Das Pferd spielte von Anfang an eine wichtige Rolle im Leben der Isländer. Während der Zeit der Heiden waren Pferde in altnordischen Sagen hoch angesehen und berühmt. Für viele Jahre war das Pferd das einzige Transportmittle in Island, wie auch das wichtigste Arbeitstier in den Zeiten bevor es Maschinen gab. Deshalb wurde das Pferd auch "der nützlichste Diener" genannt.

Als 1913 die ersten Autos in Island ankamen, wurde das Pferd schnell überflüssig. Heute gibt es fast 80.000 Pferde in Island.

Fully licensed travel agency & tour operator