Menu

Schnorcheltouren in Island

Schnorcheln in der Silfra im isländischen Thingvellir-Nationalpark

Wir sind Islands größter Anbieter von Schnorcheltouren! Sie benötigen keine Tauchlizenz, um in Island schorcheln gehen zu dürfen. Schnorcheln Sie in der Silfra-Spalte, die ein Teil des Thingvallavatn-Sees und einer der schönsten Orte dieser Welt ist!

Die Silfra Spalte im Thingvellir Nationalpark zählt zu einem der weltweit beliebtesten und schönsten Orte unter Schnorchlern. Aufgrund des kristallklaren Wassers beträgt die Sichtweite an sonnigen Tagen über 100 Meter. Zudem ist die Silfra Spalte der einzige Ort der Welt, an dem Sie zwischen zwei Kontinentalplatten schwimmen können. Eine professionelle Ausbildung oder ein Tauchschein sind hierfür nicht notwendig. Unsere Schnorchel-Abenteuer sind daher für jedermann geeignet und bieten ein besonderes Erlebnis, auch für erfahrende Schnorchler.

Schnorcheln in der Silfra - Touren mit Treffen vor Ort

Perfekt für jene mit eigenem Mietwagen. Treffen Sie uns an unserer Schnorchelbasis im Thingvellir-Nationalpark entlang des Goldenen Kreises.

Schnorcheltouren ab Reykjavík

Guide zum Schnorcheln in der Silfra

Die Insel Island wurde durch die gewaltigen Kräfte geschaffen, die sich zwischen der Nordamerikanischen und Eurasischen Kontinentalplatte bilden, wenn diese auseinander driften. Diese Bewegung hat die Landschaften Islands über die letzten 18 Millionen Jahre geformt.

Es gibt einen einzigartigen Ort in Island, wo dieser Riss zwischen den tektonischen Platten deutlich sichtbar ist. Ein Riss mit dem Namen Silfra, was sich zu “Silbern” übersetzen lässt, taucht das erste Mal nach einem großen Erdbeben im Jahr 1789 auf. Heute ist die Silfra mit kristallklarem Schmelzwasser gefüllt, was es zu einzigen Ort der Welt macht, an dem man zwischen zwei Kontinentalplatten schnorcheln oder tauchen kann.

Schnorcheln zwischen den Kontinenten in Island.

Im folgenden Guide können Sie sich über die Silfra belesen und wie der Riss und die umliegenden Landschaften sich formten. Sie werden lernen, warum Schnorcheln in Island so beliebt ist und warum Taucher aus aller Welt nach Island kommen, um diesen besonderen Ort zu erkunden. 

Wir werden Ihnen außerdem erklären, wie Nicht-Taucher und Schnorchelanfänger Zutritt zu diesem Ort bekommen. Wir werden Ihnen einen Überblick über einen Kleingruppenausflug zum Schnorcheln in der Silfra geben - wie lange er dauern wird, was Sie erwartet und welche Herausforderungen sich Ihnen stellen.

Nachdem Sie diesen Guide gelesen haben, können Sie selbstständig entscheiden, ob dies ein Erlebnis ist, das Sie unternehmen wollen. Wenn dem so sein sollte, gibt es für Sie hier auch Tips für einige spannende Kombitouren, mit denen Sie das meiste aus Ihrem Abenteuer rausholen können.

Thingvellir-Nationalpark: Eine UNESCO-Welterbestätte

Dieser spannende Riss befindet sich im inneren des berühmtesten Nationalparks Islands, entlang des beliebten Goldenen Kreises. Thingvellir (Þingvellir) ist verdienterweise eine UNESCO Welterbestätte. Von außerordentlicher historischer, kultureller und geologischer Bedeutung ist er ein besonderes Juwel

Der ganze Park sitzt in einem Tal, das selbst eigentlich ein großer Riss ist. Das Tal beherbergt weitere große Risse in der Erde, die deutlich sichtbar sind und zwischen manchen von ihnen kann man zwischendurchlaufen, während andere unter Wasser liegen. Die Silfra ist jedoch bei weitem der beeindruckendste von ihnen.

thingvellir national park island

Der Pfad zwischen den tektonischen Platten im Thingvellir-Nationalpark

Die ganze Gegend ist Teil des Mittelatlantischen Rückens, der sich zwischen unseren Kontinentalplatten erhebt und sich über eine beeindruckende Länge von 16.000 Kilometern erstreckt.

Der Thingvellir-Nationalpark ist außerdem der Standort des ersten demokratischen Parlaments der Welt. Althingi (Alþingi), das Parlament des isländischen Staatenbundes wurde hier im Jahre 930 nach Christus gegründet.

Jedes Jahr trafen sich hier die Anführer des Landes, um über Recht und Justiz zu beraten und zu urteilen. Diese Treffen unter offenem Himmel waren äußerst wichtige gesellschaftliche Ereignisse in Island. Die freien Männer des ganzen Landes waren willkommen und so trafen sich stets große Menschenmengen auf den Weiten des Thingvellir. Zeltlager wurden aufgebaut, es wurde gehandelt, Feste wurden gefeiert und Geschichten aus allen Ecken der Insel erzählt, sowie rechtliche Streitigkeiten beigelegt. Für viele Jahrhunderte waren diese Treffen die größten sozialen Ereignisse Islands.

Das jährliche Treffen des Parlaments wurde viele Jahrhunderte lang an diesem Ort durchgeführt, bevor das Parlament im Jahr 1844 nach Reykjavík verlegt wurde, wo es bis heute seinen Sitz hat.

Silfra: Der Riss zwischen den Tektonischen Platten

Die Geologie der Silfra

Die nordamerikanische und europäische Kontinentalplatte driften beständig mit einer Rate von 2,5 cm pro Jahr auseinander. Ein Riss, der heute einen Zentimeter breit ist, wird in einem Millennium zu einem Tal von 25 Kilometern Breite. 

Diese langsame Entwicklung wird von kleinen und großen Erdbeben begleitet, von denen es in Island tatsächlich viele hunderte bis tausende täglich gibt. Nur wenige davon werden von Menschen bemerkt, denn die meisten dieser Erdbeben fallen unter die Stufe M3 der Richter-Skala. 

Die beeindruckende Silfra-Spalte öffnete sich nach einem großen Erdbeben und kleineren Nachbeben quasi über Nacht. Bald darauf begann sich dieser Riss mit dem Schmelzwasser des Langjökull zu füllen, dem zweitgrößten Gletscher Islands, der sich ungefähr 51 Kilometer weit entfernt befindet. 

silfra spalte island

Silfra-Spalte im Thingvellir-Nationalpark

Die Hydrologie der Silfra

Das Wasser durchfließt den feinsten natürlichen Filter dieses Planeten, eine Lavagesteinsschicht mit einer sehr feinen Oberfläche. Jeder Tropfen Wasser benötigt 30 bis 100 Jahre im Untergrund, bevor er nach seiner langen Reise durch das breite Lavafeld vom Gletscher in die Silfra-Spalte gelangt. 

Zu dem Zeitpunkt da das Wasser die Silfra erreicht, ist es das klarste Wasser der Welt. Es ist so rein, dass Sie ohne große Sorge davon trinken können. Außerdem hält eine natürliche Quelle das 2 bis 4°C kalte Wasser in stetiger Strömung, sodass es stets frisch bleibt und Bakterien sich nicht mehren können.

schnorcheln klares wasser island

Schnorcheln im klarsten Wasser der Erde

Sichtweite der Silfra

Die Sichtweite unter dem Wasser der Silfra ist wirklich überwältigend. Zum Vergleich: an den meisten der populären Tauchorte dieser Welt hat man eine Sichtweite von zehn bis dreißig Metern. Die Orte an denen man 30 bis 45 Meter weit sehen kann werden als die beliebtesten Tauchorte dieser Welt gehandelt.

Unglaublicherweise schlägt die Silfra die 45 Meter noch einmal um erstaunliche 55 Meter, denn hier haben Sie eine Sichtweite von über 100 Metern. Damit ist sie zwei bis dreimal länger als die der beliebtesten Tauchorte der Welt. Desweiteren wird gerne hervorgehoben, dass die Spalte nicht einmal lang genug ist, um die Sichtweite komplett auszutesten. Dies lässt keine Fragen offen, warum die Silfra auf der Löffelliste jedes Tauchers steht.

silfra sichtweite island

Die Sichtweite unter Wasser ist einfach unfassbar!

Schnorcheln zwischen den Kontinentalplatten

Was kann man an der Silfra sehen?

Einige der beeindruckendsten Unterwasserlandschaften dieses Planeten können im Kaltwasser gefunden werden. Silfra ist ein wirklich faszinierendes Wunderland. Die scheinbar bodenlosen Felswände, die lebendigen Blautöne, die vielfarbigen Algen und das Wasser, das so klar wie Luft ist, werden Ihnen das Gefühl geben zu fliegen!

Wie man in der Silfra schnorchelt

Um zwischen den Grenzen der tektonischen Platten schnorcheln zu können, müssen Sie sich für eine Schorcheltour anmelden. Ziehen Sie es nicht in Betracht ohne die richtige Ausrüstung und den ausgebildeten Guide dort schwimmen zu gehen, denn es ist nicht nur höchst illegal sondern auch lebensgefährlich. 

Eine Schnorcheltour beginnt immer mit einer Sicherheitseinweisung. Ein professioneller Guide erklärt Ihnen die geologische Geschichte der Region und führt Sie in die Details der Ausrüstung ein, die Sie während der Tour tragen werden, und wird Ihnen außerdem alle Sicherheitsinformationen geben, die Sie während der Tour zu beachten haben.

schnorcheln tektonische platten island

Schnorcheln zwischen den tektonischen Platten in Island

Ausrüstung für Kaltwassertauchgänge

Da das Wasser äußerst kalt ist, müssen Sie wasserfeste Dry Suits tragen, die Sie trocken und Ihren Körper warm halten werden. Diese Anzüge sind aus einem speziellen Material gefertigt, dass entwickelt wurde, um effektiv kalten Temperaturen zu trotzen. Sie werden ein Gummiband um Ihren Hals herum tragen müssen, um zu verhindern das von dort kaltes Wasser in den Anzug eindringen kann. 

Um für eine gute Isolierung gegen die Kälte und erhöhten Komfort zu sorgen, raten wir Ihnen außerdem ein langärmliges, Thermoshirt unter dem Dry Suit zu tragen, das Sie jedoch selbst mitbringen müssen. Der Anzug wird Sie trocken halten und Sie an der Oberfläche halten wird. Der Guide wird Ihnen helfen die Ausrüstung anzulegen und den Sitz der Anzüge nach dem anziehen noch einmal überprüfen.

Vielleicht fühlt sich der Anzug etwas schwer für Sie an. Sie werden außerdem eine Taucherbrille, einen Schnorchel und eine Neoprenhaube, sowie Neoprenhandschuhe und Flossen erhalten. Für einige Minuten werden Sie sich vielleicht wie ein Astronaut in einem schrägen Raumfahrtanzug fühlen. Aber keine Sorge, das Gefühl hält nur solange an, bis Sie das Wasser erreicht haben und nach einigen Minuten hat man sich in der Regel an die Ausrüstung gewöhnt

In dem Moment, in dem Sie Ihr Gesicht ins Wasser senken und die Unterwasserwelt unter sich hergleiten sehen, werden Sie alles vergessen, was Sie die Minute zuvor noch gestört hat.

schnorcheln ausrüstung silfra

Schnorchelausrüstung

Wie läuft eine Schnorcheltour in der Silfra ab

Sie werden ungefähr dreißig bis vierzig Minuten im Wasser verbringen. Der Guide wird in Ihrer Nähe schwimmen und ein Auge auf Sie haben, ein paar Fotos schießen und kann Ihnen zu jedem Zeitpunkt zur Hilfe eilen. Er wird Sie durch die Silfra leiten. Es gibt einen Guide für jede Gruppe von 6 Schnorchelnden.

Die Silfra-Spalte hat vier Hauptteile: Den Großen Riss, die Silfra-Halle, die Silfra-Kathedrale und die Silfra-Lagune. Wenn Sie das Wasser betreten, werden Sie eine schwache Strömung bemerken, die Sie gemächlich vorantreibt. Sollte die Strömung nicht stark genug sein, können Sie sich mit den Flossen fortbewegen. 

Der 120-Meter-lange Große Riss umfasst sowohl den tiefsten als auch flachsten Teil der Spalte. Es ist außerdem der schmalste Part der Tour. Die größte Tiefe beträgt 42 Meter und der flachste nur einen halben Meter. Die tektonischen Platten liegen hier so dicht beieinander, dass man Sie beinahe beide gleichzeitig berühren könnte.

silfra island

Schnorcheln in der Silfra-Spalte

Nachdem Sie den Großen Riss hinter sich gelassen haben, erreichen Sie einen Ort, der die Silfra-Halle genannt wird. Die Weite zwischen den Wänden vergrößert sich auf 8 Meter und hellere, intensivere Farben erfüllen das Wasser. Gewaltige Gesteinsbrocken liegen am Boden der Öffnung, in ungefähr 14 Metern Tiefe.

Der darauffolgende Abschnitt wird die Kathedrale genannt und hier fühlt es sich an, als wenn man durch die majestätische Landschaft der Spalte schweben würde. Sie können bis zu 100 Metern in die Ferne blicken und 23 Meter tiefe Wände beobachten, die sich teilweise über die Wasseroberfläche erheben. Dieser Ort sieht wirklich aus wie eine massive alte Kathedrale, die von einer verlorengegangenen Zivilisation zurückgelassen wurde.

Die Schnorcheltour endet im flachen Wasser der Silfra-Lagune, in der im Sommer intensiv grüne Algen gedeihen. Dies hier ist eine malerische Lagune mit einer durchschnittlichen Tiefe von 5 Metern, in der Sie einige Zeit für sich bekommen, in der Sie die Ecken der Lagune erkunden können.

Nach der Tour werden Sie das Wasser wieder verlassen und sich auf den Weg zurück zum Truck machen, um sich dort bei einer Tasse dampfend heißen Kakaos und bei einigen Keksen wieder aufzuwärmen.

algen silfra spalte

Kräftig grüne Algen gedeihen während des Sommers in der Silfra

Voraussetzungen für das Tauchen in der Silfra

Sollten Sie über ein PADI Zertifikat verfügen, können Sie außerdem eine Tauchtour in der Silfra-Spalte wählen. Die neuesten Sicherheitsvorschriften sehen jedoch vor, dass Sie außerdem über ein Trockenanzugtauchzertifikat verfügen oder mindestens zehn nachweisbare Tauchgänge in einem Trockenanzug innerhalb der letzten zwei Jahre nachweisen müssen.

Ihr Tauchguide wird Sie nach einem Nachweis Ihres Zertifikats oder Ihrem Logbuch fragen bevor die Tour beginnt. Die Tauchtour führt in der Regel denselben Weg entlang wie die Tour der Schnorchelnden, jedoch selbstverständlich in einer separaten Gruppe und mit einem separaten Guide. Während einer Tauchtour kommt auf drei Tauchende ein Guide.

Die Tauchtouren geben Ihnen die Möglichkeit von zwei Tauchgängen von je 30 Minuten Länge während der Sommerzeit. Im Winter jedoch, wenn die Außentemperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, werden Sie nur einen langen Tauchgang von ungefähr 45 Minuten unternehmen.

Tauchen in der Silfra

Tauchen in der Silfra

Vorausetzungen für das Schnorcheln in der Silfra

Diese Tour ist nur für gesunde Personen geeignet. Es gibt strenge Vorschriften, um Sie während der Tour außer Gefahr halten zu können. Sie werden möglicherweise nach einer ärztlichen Erlaubnis gefragt, wenn Sie bestimmten gesundheitlichen Einschränkungen unterliegen.

schnorcheln guide island

Ihr Guide wird während der Tour auf Sie achten

Schnorcheln oder Tauchen in der Silfra während des Winters

Aufgrund des stetigen Zuflusses von Frischwasser, das aus dem Lavafeld in die Silfra strömt, bleibt die Wassertemperatur stets zwischen 2 und 4°C und durch die konstante Strömung gefriert das Wasser auch nicht. So ist das Schnorcheln und Tauchen in der Silfra das ganze Jahr über möglich!

silfra schnorcheln winter

Man kann das ganze Jahr über in der Silfra schnorcheln

Im Winter sind jedoch die Tage viel kürzer und die Tageslichtstunden rarer als im Sommer. Zwischen November und Februar gibt es nur ungefähr vier bis fünf Stunden Sonnenlicht, sodass im Winter weniger Touren per Tag möglich sind als im Sommer.

Außerdem sieht die Landschaft je nach Saison anders aus. Im Winter ist das Moos rund um den See gräulich braun oder von Schnee bedeckt und die grünen Algen wachsen nur während des Sommers im Wasser. Die Lufttemperaturen während des Winters betragen zwischen -10 und +5°C.

winter island schnorcheln

Schnorcheln in der Silfra während des Winters

Was sollte man während einer Schnorcheltour in der Silfra tragen

Unter dem Trockenanzug sollten Sie eigene langärmelige Thermokleidung tragen. Vermeiden Sie es Baumwolle zu tragen, da diese Schweiß und Wasser absorbiert, nicht schnell trocknet und Ihren Körper somit abkühlt statt zu wärmen. Die beste Wahl sind entweder schnelltrocknende Thermokleidung oder feine Wollunterkleidung. Der Trockenanzug könnte ein kleines Leck haben und so gibt es eine geringe Chance, das Wasser in Ihren Anzug eindringen kann und Ihre Unterkleidung nass werden könnte. Nehmen Sie also für den Notfall einen Satz Ersatzkleidung mit, um im Falle nach der Tour die Kleidung wechseln zu können.

schnorcheln kleidung island

Warme Unterwäsche wird für jede Schnorcheln- und Tauchtour in der Silfra empfohlen

Kombinieren Sie das Schnorcheln in der Silfra mit anderen Abenteuern

Dank seiner günstigen Lage, kann man eine Tour zur Silfra ziemlich einfach mit anderen Abenteuer- und Sightseeingtouren kombinieren. Eine der beliebtesten Aktivitäten bei einem Islandbesuch ist und bleibt eine Tour des Goldenen Kreises. Der Thingvellir-Nationalpark (Þingvellir) ist eines der Highlights des Goldenen Kreises.

Der Goldene Kreis ist die am meisten besuchteste Sightseeing-Route Islands. Sie umfasst die schönsten Natursehenswürdigkeiten, die sich in Fahrtnähe von Reykjavík befinden. Die Hauptstops sind der Thingvellir-Park, wo die Silfra zu finden ist, das Geothermalgebiet des Geysirs, in dem alle 5 bis 10 Minuten ein Geysir ausbricht und der Gullfoss, ein atemberaubender und unglaublich kraftvoller Wasserfall.

Sie können Ihr aufregendes Schnorchelabenteuer im eiskalten Wasser der Silfra auch mit einem gemütlichen Bad in einem natürlichen Geothermalbad kombinieren. Die Geheime Lagune ist Islands größter Geothermalpool. Die Wassertemperatur liegt zwischen 38 und 40°C. So haben die alten Wikinger schon die atemberaubenden Kontraste des Landes von Feuer und Eis genossen!

Eine weitere beliebte Option ist die Erkundung der Tiefen der Silfra mit der Erkundung der Tiefen einer Höhle zu kombinieren. Vor den Toren Reykjavíks liegt eine spannende Lavahöhle, die sich vor vielen Jahrhunderten von einem Lavafluss geformt wurde. Eine Höhlentour zusammen mit einer Schnorcheltour zu unternehmen, kann sowohl Ihre wissenschaftliche Neugier als auch ihren Abenteuergeist befrieden. 

Oder wenn Sie Islands niedlichste Bewohner treffen wollen, könnten Sie auf eine Reittour gehen! Das Islandpferd ist eine einzigartige Rasse und sie sind direkte Nachfahren der Pferde der Wikinger. Sie sind klein, aber äußerst stark und haben für ihre 5 verschiedenen Gangarten internationale Berühmtheit erlangt. Diese süßen Pferde sind außerdem bekannt für ihre einzigartigen Persönlichkeiten und ihr ruhiges Temperament.

Die Geheime Lagune

Die Geheime Lagune

Wie kommt man zur Silfra

Silfra befindet sich 45 Kilometer von Reykjavík entfernt. Sie können entweder eine Tagestour ab Reykjavík wählen oder mit Ihrem eigenen Mietwagen zum Standort fahren und unsere Guides vor Ort treffen.

Silfra Karte

Man benötigt ungefähr 40 Minuten um von Reykjavík zur Silfra zu fahren

Silfra Karte - Zum Vergrößern Klicken

Nehmen Sie die Straße 1 von Reykjavík in Richtung Mossfellsbær. Wechseln Sie dann bevor die Straße Richtung Berg Esja abbiegt auf die Straße 36. Folgen Sie dieser Straße für 33 Kilometer und nehmen Sie dann die Straße 361. Nach 3 Kilometern biegen Sie rechts ab und fahren auf den Parkplatz. Von hier aus müssen Sie 5 Minuten zu dem Ort laufen, an dem die Guides auf Sie warten werden.

Karte der Silfra

Karte der Silfra-Spalte in Island

Karte der Silfra-Spalte in Island

Fully licensed travel agency & tour operator
Wieso wir
  • Bestpreisgarantie
    Wir garantieren die günstigsten Preise bei der Onlinebuchung... Finden Sie einen besseren Preis, passen wir uns an!
  • Volle Rückerstattung
    Bekommen Sie eine volle Rückerstattung auf Tagestouren, wenn Sie mehr als 24 Stunden vorher stornieren
  • Wir ♥ glückliche Kunden
    Über 1.000 5-Sterne Bewertungen auf TripAdvisor!
  • Große Auswahl
    Wir sind Islands größter Veranstalter von Aktivtouren.
  • Sofortige Bestätigung
    Reservieren Sie Ihren Platz sofort & genießen Sie flexible Stornierungsrichtlinien.
  • Tourplanungshilfe
    Unser Kundenservice ist bereit, Ihnen zu helfen.
  • Kleingruppen-Erfahrung
    Wir setzen auf kleine Gruppen und ein persönliches Erlebnis.
  • Vertraute Reisepartner
    Wir arbeiten ausschließlich mit Firmen, die wir kennen & denen wir vertrauen.
  • Offizieller Partner
    inspired by iceland partner