Menu

Die Snaefellsnes Peninsula - Super Jeep Tour

Ein Paradies für Fotografen

Besuchen Sie Snaefellsnes auf einer Superjeep-Tour ab Reykjavik und entdecken Sie dieses verzauberte Gebiet im Norden, nur einige Stunden von der Hauptstadt entfernt. Wir fahren druch die schöne Region Borgarfjordur und dann weiter zur Halbinsel Snaefellsnes, wo der beeindruckende Snaefellsjokull einen zentralen Vulkan unter sich versteckt.


Dauer: 9+ Stunden

Abholservice: 09:00 (oder flexibel)

Verfügbarkeit: Ganzjährig

Inklusive: Abholung und Rücktransport vom/zum Hotel/Gästehaus in Reykjavik, geführte Tour in einem Super Jeep.

Mitzubringen: Warme Kleidung, festes Schuhwerk.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

Auf Anfrage.

Nur für Gruppen (keine normal verfügbare Tour)

Kontaktieren Sie uns für Verfügbarkeiten...


Tourbeschreibung

Wir fahren westlich von Reykjavik in einen unter Wasser befindlichen Tunnel des Hvalfjordur Fjords und fahren durch das schöne kleine Städtchen Borgarnes, das in einer schönen Umgebung, inmitten von Zackenriffen, Meer und Bergen liegt. Auf unserem Weg zu dem ausgestrecktem Arm im Nordwesten Reykjaviks sehen wir eine dramatische Küstenlinie und reichliche vulkanische Aktivitäten, sowie den Gletscher Snaefellsjokull.

Kirkjufell falls

Schöne Wasserfälle nahe der Kirkjufell Berge

Die Halbinsel erstreckt sich bis in den Nordatlantik mit ihrem großartigen schnee-bedeckten Gletscher Snaefellsjokull, der einen Vulkan unter sich verbirgt. Seine höchste Spitze misst 1446 m. Dieser Vulkan ist einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands, hauptsächlich durch die Geschichte "Eine Reise zum Mittelpunkt der Erde" von Jules Vernes (1864) bekannt, in welcher ein Protagonist den Eingang zu einem Weg zum Mittelpunkt der Erde auf den Snaefellsjokull findet.

Kirkjufell Snaefellsnes Super jeep tour Iceland

Islandpferde in den Vordergrund

Die beeindruckende Landschaft wurde in Jahrhunderten von vulkanischer Aktivität gebildet und ist außergewöhnlich. Die Halbinsel grenzt mit ihrer beeindruckenden Landschaft, der Lava, den Bergen und dem Gletscher an eine dem Wind ausgesetzten sandigen Küste im Süden und einer wilden Küste im Norden und Westen. Dort gibt es viele Vogelkliffe, vor der Küsten gelegene Kliffpfeiler und wilde Wellen.

Auf dieser Tour besuchen wir die schöne, schmale Bucht Budir, wo sich ein Hotel und eine alte Kirche befinden. Wir fahren durch die Orte Amarstapi und Hellnar. An der Nordküste kommen wir nach Olafsvik, einem kleinen Fischerdorf und Islands ältester Handesstadt, die bis ins Jahr 1687 zurück datiert wird. Außerdem halten wir in Stykkisholmur, einem Dorf, das um einen natürlichen Hafen errichtet wurde.

Arnarstapi fishing harbour

Arnarstapi hat interessante Felsklippen

Die bezaubernde Fischerstadt ist die größte auf der Snaefellsnes Halbinsel und befindet sich auf einem Kap, das die gesamte Breidarfjordur Bucht überschaut.

Hellnar Arnarstapi

Arnarstapi - der kleine Fischerhafen

Und natürlich gibt Ihnen Snaefellsjokull eine atemberaubende Aussicht über die Halbinsel. Es wird gesagt, dass der Gletscher übernatürliche Kräfte hat und der Eingang zu einer anderen Welt ist. Es gibt keinen Zweifel daran, dass dieses Gebiet eine ganze besondere Faszination auf seine Besucher ausübt und es gibt viele Menschen, die hiervon inspiriert werden. Die Tour in einem Superjeep ist die beste Art dieses bemerkenswerte Gebiet zu entdecken