Menu

Wale & Papageientaucher - Nordisland - NS05

Schippern Sie auf einem traditionellen Eichenholzboot und genießen Sie die Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum

Diese Tour ist eine einzigartige Bootsfahrt, die sowohl eine Walbeobachtung, eine bunte Vogelwelt und ein Bootsabenteuer miteinander kombiniert. Besuchen Sie die Bucht von Skjálfandi, eine bekannte Gegend zur Beobachtung von Walen, Delfinen, Papageientauchern und zahlreichen anderen Vogelarten. Eine ideale Tour für Familien, die in den Norden Islands reisen und gern eine vergnügte Walbeobachtungstour mit einer hohen Wahrscheinlichkeit einer Buckelwalsichtung erleben möchten. Auf dem Weg passieren wir sowohl Lundey, die "Papageientaucher-Insel" als auch andere traditionelle Gebiete zur Walbeobachtung.

Erleben Sie etwas anderes und entdecken Sie die Tierwelt an Bord eines traditionellen isländischen Schooners.
Diese Tour fährt ab Husavík in Nordisland.


Dauer: ~ 3 Stunden

Abfahrtszeiten: Siehe Buchungskalender

Verfügbarkeit: Apr - Aug

Mindestalter: Kein Mindestalter

Schwierigkeit: Einfach / Sightseeing

Tour Highlights:
  • Segelboot
  • Walbeobachtung
  • Ruhiges Schippern auf dem Wasser
  • Getränke
  • Warme Anzüge
  • Vögel beobachten
  • Húsavík
  • Nordisland

Abfahrten:

Sehen Sie für die Zeiten im Buchungskalender nach. Bitte seien Sie 30 Minuten vor der Abfahrt vor Ort.

Treffpunkt:

Hafnarstett, 640 Húsavík.
Karte zum Treffpunkt.
GPS: 66.046185, -17.343439

Inklusive:

Sachkundiger Marineguide, professionelle Bootskleidung, heiße Schokolade, Zimtschnecken und das "Privileg des Kapitäns".

Mitzubringen:

warme & wasserfeste Kleidung, robuste Schuhe.

ab:
12 500 pro Erwachsenem

Jugendliche (7-15): 4 000

Kinder (0-6): Free


Operated by a Trusted Partner

 Booking engine

 

 

Tourbeschreibung

Die Skjáflandi-Bucht ist aufgrund ihrer Vogelwelt und Landschaft eine großartige Destination. Es gibt zwei Inseln in der Bucht, Lundey (Insel der Papageitaucher) und Flatey (die flache Insel), wo zahlreiche Vögel nisten. Aus diesem Grund ist die Vogelwelt sehr vielfältig und farbenfroh. Es gibt Papageitaucher, Küstenseeschwalben, Lummen, Tölpel und weitere Vögel, die man regelmäßig während der Touren sehen kann. Die wunderschönen Berge im Westen der Bucht, die Viknafjöll heißen, machen einen Besuch der Bucht noch sehenswerter und fügen der Landschaft und Stimmung etwas sehr besonderes hinzu. 

Die kleinen Inseln Lundey und Flatey befinden sich in der Nähe von Husavik. Lundey (Papageitaucher-Insel) ragt aus einer Reihe hoher und mit Nesten bedeckter Klippen dramatisch aus dem Meer heraus und ist ein Nistplatz für Papageientaucher, Eissturmvögel und andere Seevögel. Flatey (übersetzt 'flache Insel') wird ihrem Namen gerecht, da sie nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegt. Sie ist inzwischen verlassen, war früher jedoch bewohnt und hatte 1942 mehr als 100 Einwohner.

Wir werden nach Lundey, der Papageientaucher-Insel, und zu den traditionellen Gegenden für Walbeobachtungen reisen.

 

papageientaucher nordisland

Zwei Papageientaucher in der Abendsonne

Die Fahrt zum Hauptnahrungsgrund der Wale dauert etwa eine Stunde. Die Crew und die Teilnehmer sind damit beschäftigt, nach verräterrischen Anzeichen auf einen aufsteigenden Wal an der Oberfläche Ausschau zu halten.

Obwohl sich Walbeobachtungstouren mit eindrucksvollen Erfolgs- und Sichtungsraten rühmen (95%-98%), erscheinen die Wale nicht auf Knopfdruck. Sichtungen werden nach dem Uhrensystem angekündigt, dabei befindet sich das Bug des Bootes auf 12:00 Uhr.

Verschieden Walarten besitzen unterschiedliche Eigenarten und typische Erkennungsmerkmale. Der besondere Zwergwal schwimmt zwei oder drei Mal in schneller Abfolge an die Oberfläche bevor er einen tiefen Tauchgang ausführt. Manchmal nähert er sich auch dem Boot. Buckelwale tauchen auf und drehen sich manchmal, während sie ihre enorme Flosse in die Luft halten.

Die meisten Wale erreichen die isländischen Gewässer im Frühling (etwa um den Mai herum) und bleiben aufgrund des Nahrungsreichtums bis zum September, danach kehren Sie in die Brutgebiete in südlichen Gewässern zurück.

In der Stadt gibt es außerdem ein bürgerliches Museum mit kulturellen und biologischen Schwerpunkten. Unter anderem kann man einen ausgestopften Eisbären sehen (der 1969 in Grimsey auftauchte) und einige alte Boote. Genießen Sie Ihren Besuch!

Bericht von einem Teilnehmer

Ein Reisender, der mit dieser Tour sehr zufrieden war, hinterließ folgenden Kommentar:

"Um ehrlich zu sein, nahm ich bereits an vielen Tierbeobachtungstouren teil und nicht selten sieht man dabei etwas in der Ferne, das der Guide als Bär/Schildkröte/Kondor oder sonstiges Tier bezeichnet und das wars. Nun ja, wir sahen 11 Buckelwale auf diesem Ausflug, darunter war einer, der sich dem Boot bis auf wenige Meter näherte. Das war wirklich eine spannende Erfahrung und einfach unvergesslich. Die Crew war sehr freundlich und die Ausstattung mit wetterfesten Anzügen kam tatsächlich sehr gelegen. Der Tag hätte nicht besser sein können. Die Tour hatte ebenfalls ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie dauerte rund 4 Stunden und ist für eine vierköpfige Familie [erschwinglich], was meiner Meinung nach ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis für jeden ist."

Ein Schwarm Papageientaucher in Húsavík

Überall Papageientaucher!

Der Wal nähert sich der Gruppe

Kommen Sie den Walen näher...

Ein springender Wal am Boot

Ein springender Wal nahe des Boots

Niedlicher Papageientaucher im Gras

So süß!

Video zur Walbeobachtung in Húsavík

Sehen Sie sich ein Video einer unserer Touren an...

Fully licensed travel agency & tour operator