Menu

Heiße Quellen, Höhlen und Lavafelder: Wandertour - EI259

Entdecken Sie die fantastische Landschaft Islands

Auf dieser Tour entdecken Sie faszienierende geothermale Quellen, sobald wir das Heißquellengebiet betreten. Sie werden Zeuge von kleinen gurgelnden Pfützen bis hin zu kräftigen super-heißen Wasserbecken. Sie haben die Möglichkeit, die spektakulärste Lavahöhle, Raufarholshellir, zu entdecken, wie auch einige der beeindruckendsten Vulkane und Lavafelder Islands.


Abholservice: 09:00

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

Schwierigkeit: 3/5

Minimum: 4 Personen

Hinweis:

Abendessen ist nicht im Preis inbegriffen.

Inklusive:

Transport, Englisch-Sprechender Guide, Unterkunft in Stokkseyri, gepacktes Lunchpaket (an beiden Tagen), Taschenlampen, Handschuhe und ein Helm.

Mitzubringen:

Gute Wanderschuhe, eine Flasche Wasser, Badesache und ein Handtuch (falls Sie planen, ein Bad in einer heißen Quelle zu nehmen) und warme Kleidung (passend zum Wetter).

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

Auf Anfrage.

Nur für Gruppen (keine alltägliche Tour)

Kontaktieren Sie uns für Verfügbarkeiten...


Tourbeschreibung

Tag 1

Nachdem wir Sie von Ihrer Unterkunft in Reykjavik abgeholt haben, verlassen wir die Stadt in Richtung Osten. Kurz danach können wir bereits den Berg Hengill sehen, ein Zentralvulkan mit einer riesigen Magmakammer. Wir fahren dort hoch und von dort starten wir unsere Wanderung zum Tal Reykjadalur. Es befindet sich am Fuß des alten Vulkankegels von Hengill und auf dem Wanderweg dorthin kommen wir an einigen heißen Quellen vorbei, in denen Sie ein heißes Bad in einem wunderschönen heißen Bach nehmen können.

Hengill Geothermal Area

Aufsteigender Dampf

In Reykjadalur fließt heißes Wasser von den Berghängen der Hellisheidi Heide hinunter und schafft so einen idealen Ort, um an einem unberührten natürlich heißen Bach ein Bad zu nehmen. Stellen Sie sich vor, wie es ist zwischen zwei Bächen zu laufen, von denen einer sehr heiß ist und der andere eine Temperatur hat, die gerade über dem Gefrierpunkt liegt. Wir verbringen dort etwas Zeit, damit Sie sich, falls Sie möchten, in dem heißen Bach entspannen können und ihr Lunchpaket genießen können.

Nachdem wir dieses Naturwunder betrachtet haben, wandern wir hinunter in die Stadt Hvergerdi, die für ihre großen grünen Gewächshäuser bekannt ist, die mit geothermaler Energie beheizt werden. Wir bleiben dort eine Weile und Sie werden genug Zeit haben, um die Stadt selber zu entdecken, frische Früchte zu kaufen oder sich nach der Wanderung einfach nur zu entspannen.

Danach wandern wir weiter in die Stadt Stokkseyri, in der wir unsere Unterkunft in einem schönen Gasthaus haben. Stokkseyri bietet eine bezaubernde ruhige Atmosphäre, frische, reine Luft und einen Blick auf den Ozean, genauso wie eine Reihe von freundlichen Geisten, die um die Stadt herum leben sollen. In Stokkseyri können Sie Ihr Abendessen im schönen Restaurant Fjorubordid oder The Seashore, ein Restaurant, dass sich auf Hummer, frisch aus dem Ozean vor der Haustüre, spezialisiert hat, einnehmen.

Reykjanes Peninsula

Ich kann das Meer sehen

Tag 2

Nach dem Frühstück führen wir unsere Tour weiter und fahrt in Richtung des Lavafeldes Leitahraun lava-field auf der Halbinsel Reykjanes, auf der wir eine der spektakulärsten Lavahöhlen der Welt besuchen werden: Raufarholshellir. Der Ausbruch, der das Leitahraun Lavafeld erschaffen hat, war äußerst stark und daher ist auch die Lavahöhle von enormer Größe.

Es dauert ungefähr eine Stunde, bis wir zum Eingang der Lavahöhle gelangen und die Höhle selber ist es nicht einfach zu wandern. Der Eingang ist sehr eng, aber sobald Sie ihn geschafft haben, sehen Sie, dass die Kammer der Höhle sehr groß und mit Eisskulpturen und Formationen aller Größen gefüllt ist. Der Weg durch die Eiskammer und auf die Eishänge am Ende der Kammer ist nicht für jedermann, besonders nicht, wenn Sie gesundheitlich nicht fit sind. Nachdem wir Raufarholshellir genossen haben, wandern wir zurück zur reinen und frischen Luft der isländischen Wildnis, in der wir eine kurze Mittagspause einlegen.

Ice Sculptures in Buri

Hinab in den Untergrund

Wlr laufen weiter auf der Halbinsel Reykjanes entlang der Lavafelder und Vulkane. Wir halten an einer alten Kirche der Strandakirkja. Ihr nahme bedeutet soviel wie Küstenkirche. Heutzutage ist Sie weit von allen Bauernhöfen und Städten entfernt und sie ist der Überrest der damaligen blühenden Gemeinde Strönd (“Küste”), die einst einmal das Zuhause der reichsten und mächtigsten Männer Islands war. Danach kommen wir am See Hlidarvatn vorbei und von dort können Sie die Sicht auf westlichsten Teil des flachen und hafenlosen Südens, wie auch auf die Strandarkirkja Kirche genießen.

Im Anschluss daran machen wir uns auf den Weg zur Blauen Lagune, in der wir uns ca. 2 Stunden lang ausruhen und entspannen können. Die Wassertemperatur dort beträgt 37-39 ° C. Die Blaue Lagune gehört zu den Wundern auf der Erde. Nach guter Entspannung fahren wir zurück in die Hauptstadt und bringen Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.

Blue Lagoon

Blaue Lagune

Fully licensed travel agency & tour operator