Menu

Laugavegur Wanderweg - 6 Tage Wandertour in Island - EI12

Trekking im Hochland - Unterkunft in Hütten

Erkunden Sie abgelegene und einige der atemberaubensten Regionen der Welt. Die Tour bietet Ihnen viele Möglichkeiten in unterschiedlichen Landschaften zu wandern, während Sie die unglaubliche Schönheit in Islands Hochland genießen können.


Dauer: 6 Tage

Abholservice: Beginn um 7 Uhr in Reykjavik

Gruppengröße: 16 Leute

Verfügbarkeit: Juni- Sept

Mindestalter: 15 Jahre

Schwierigkeit: Moderat

Tour Highlights:
  • Laugavegur Pfad
  • Landmannalaugar-Naturreservat
  • Thorsmörk-Tal
  • See Alftavatn
  • Eyjafjallajokull-Gletscher
  • Fimmvorduhals Pass
  • Kleingruppenerlebnis
  • Atemberaubende Landschaft
  • Geführte Gruppentour
  • Gepäcktransport

Unterkunft:

Unterkunft in Schlafsälen mit gemeinsamen Bad und Küche in Berghütten. Eventuell müssen Sie sich ein Stockbett mit einem Teilnehmer Ihrer Gruppe teilen. Die Hütten sind: Hrafntinnusker hut, Álftavatn hut, Emstrur hut und Thorsmork hut.

Inklusive:

Transport von/zu Ihrem Treffpunkt, Englisch sprachige Tour, Unterkunft in Hütten, Mahlzeiten und Gepäck Transport von Hütte zu Hütte.

Nicht inklusive:

Eine warme Dusche kostet 500 ISK und ist nicht im Preis mit inbegriffen. Möglich in allen Hütten außer Hrafntinnusker.

Mitzubringen:

Klicken Sie hier für die vollständige Ausrüstungsliste. Sie bekommen ebenfalls ein Informationspaket, inklusive Packliste, einen Monat vor Ihrer Tour.

Gepäckaufbewahrung:

Wir können Ihr Gepäck in unserem Büro lagern solange Sie wandern sind. Preis: 3 500 ISK

Ausrüstung zum mieten:

Sie können Wanderschuhe, Wanderstöcke, wasserfeste Jacke und Hose und einen Schlafsack während der Buchung mieten. 

Ernährung/Allergien:

Sie können bestimmtes Essen (vegetarisch, vegan oder gluten-frei) buchen. Preis: 1 000 ISK Pro Person, pro Tag.

ab:
199 990 pro Erwachsenem

 Booking engine

 

 

Tourbeschreibung

Der Laugavegur Wanderweg ist weltweit bekannt für seine Vielfalt und Schönheit. Er beginnt in Landmannalaugar, einer geothermalen regenbogenfarbigen Landschaft, schlängelt sich durch Wüsten und endet in einem grünen Wald im Thorsmörk Tal. Erstaunliche Felder aus Lava, rot und gelben rhyolit Bergen, schwarzem Sand und glitzernden weißen Gletschern verzaubern Sie auf dem Weg zu Islands Südküste.

Landmannalaugar im der Winterzeit

Verschneites Wanderparadies

Der Weg selbst beginnt in Landmannalaugar, einem geothermalen Wunderland, bekannt für seine bunten berge und warmen Quellen, die Einwohner seit Jahunderten zum Baden nutzen. Die Landschaft ist atemberaubend während wir uns auf den Weg durch das Hochland machen. Während der 6 Tage sehen Sie Felder aus Lave, bunte Berge, schwarze Sche, heiße Quellen, Geysire, glitzernde weiße Gletscher, Elfen Kirchen und so viel mehr.

Während Sie Islands Schönheit versuchen aufzunehmen, erzählt Ihnen Ihr Guide alles, was Sie über diese mysteriöse Gegend, die Landschaft, die Pflanzen, Tiere und Legenden wissen müssen. Sie werden sicher durch diese Gegend, die wir zu Hause nennen dürfen geführt und halten an den wichtigsten Orten auf dem Weg, damit Sie die bestmögliche Erfahrung haben.

laugavegur trail rainbow

Können Sie den Regenbogen sehen?

Wir verbringen die Nacht in einer Berghütte in einer wunderschönen abgelegenen Region. Die Orte, die wir sehen sind: Alftavatn, Hrafntinnusker und Thorsmörk. In den Hütten werden Sie zusammen mit dem Guide Mahlzeiten zubereiten und die Umwelt genießen. Manchmal gehen wir am Abend noch ein wenig spazieren zu magischen Orten abseits des Weges, die wir in den letzten Jahren entdeckt haben.

laugavegur trail scenery

Ein Traum!

Am Ende des Laugavegur Wanderweg befinden wir uns in Thorsmörk, einer überraschend grünen und vielseitigen Region, benannt nach dem nordischen Donnergott Thor. Es wird behauptet, dass Thor seinen Hammer niederschlug und damit das Tal geformt hat. Thorsmörk liegt am Fuße des Eyjafjallajökull Gletschers, der 2010 ausbrach und damit weltberühmt wurde. Die zwei neuen Krater, die dabei geformt wurden heißen Magni und Modi, nach den Söhnen des Thor. Diese Krater sind nur eines der Highlights, das Sie während der 6 Tage sehen werden.

Reiseplanung - der Laugavegur Pfad / Trekking in Islands Hochland

Tag 1 - Reykjavik - Landmannalaugar - Hrafntinnusker

Wandern: 4-5 Std

Distanz: 12km / 7.5mi

Höhenmeter: 470m

Höhenmeter: 1540 ft

Mehr Details zu Tag 1

Die Tour beginnt an Reykjavíks tourist info an Reykjaviks City Hall (Ráðhúsið) beim Tjörnin Teich um 7.00 Uhr, wo Sie Ihren Guide treffen. Es liegt in Reykjaviks Zentrum und ist zu Fuß von allen großen Hotels, Hostels und Pensionen erreichbar. Wir bieten ebenfalls einen Abholservice an ausgewählten Orten in Reykjavik an. Nach dem kennenlernen, betreten wir den Bus und fahren nach Landmannalaugar. Die Fahrt dauert zwischen 3 und 4 Stunden. Auf dem Weg sehen Sie einige von Islands Highlights an der Südküste, inklusive dem Vulkan Hekla.

Unsere Wanderung beginnt in Landmannalaugar, wo wir an bunten Bergen und heißen Quellen vorbei wandern. Der Weg führt uns durch Lavafelder. Von da geht es weiter zum Berg Brennisteinsalda, der bekannt ist für seine Farben. Wir laufen vorbei an der wunderschönen Quelle Storihver, bevor wir in die Lavawüste Hrafntinnusker gehen. Storihver ist einer von den wenigen grünen Orten, die wir an diesem Tag sehen werden. Wir verbringen die Nacht in der Berghütte Hrafntinnusker.

Trekking in the highlands of Iceland

Wolken über den Bergen

Tag 2 - Hrafntinnusker - Lake Alftavatn

Wandern: 4-5 Std

Distanz: 12km / 7.5mi

Aufstieg: 490m

Höhenmeter: 1610 ft

Mehr Details zu Tag 2

Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Hütte, gehen wir wieder nach draußen und laufen entlang der Reykjafjoll Berge und wandern dann hinab in die Jokultungur Region. Die geothermale Aktivität hat diese Rinnen gelb und rot gefärbt. Wir verlassen die bunten rhyloit Berge und erkunden eine Landschaft aus dunkelen Lavabergen und atemberaubenden Gletschern. An einem klaren Tag wandern wir auf die Spitze des Berges Haskerdingur, von wo aus Sie unzählige Gletscher, Berge und Vulkane sehen können.

Danach folgt eine sehr viel grünere Region und Sie werden eine verstärkte Vegetation feststellen. Von der Spitze des Jokultungurs, haben Sie eine tolle Sicht auf die Fjallabak Gegend und den See Alftavatn, wo wir als Nächsten übernachten. Der Weg runter vom Jokulstungur ist sehr steil, aber sobald Sie unten angekommen sind, landen Sie in einem wahren Paradies am Fluss Grashagakvisl. Bevor wir Alftavatn erreichen, durchqueren wir einen Fluss ohne Brücke zu Fuß. Wir verbringen die Nacht in einer Hütte am See.

Mount Hrafntinnusker on the Laugavegur Trail

Berge reflektieren das rote Sonnenlicht

Tag 3 - Alftavatn Lake - Emstrur

Wandern: 6-7 Std

Distanz: 15km / 9.5mi

Abstieg: 40m

Höhenmeter: 130ft

Mehr Details zu Tag 3

Wir beginnen den Tag mit einer weiteren erfrischenden Flussdurchquerung, vorbei am grünen Vulkan Stórasúla und in die schwarze Wüste Maelifellssandur. Auf unserem Weg sehen wir Hattafell, ein Vulkan mit einer ungewähnlich flachen Spitze. Wir laufen durch diese schwarze Gletscherwüste nach Emstrur, wo Sie die Chance haben die Eyjafjallajokull und Myrdalsjokull Gletscher zu sehen. Emstrur ist eine grüne Region, wo Bauern im Sommer ihre Schafe grasen lassen haben. Kurz bevor wir die Hütte in Botnar erreichen, biegen wir ab und schauen uns Markarfljotsgljufur an, ein etwa 200 Meter tiefer Canyon, geformt vom Gletscherfluss Markarfljot. Die Hütte in Botnar ist eine kleine grüne Oase, eine willkommene Aussicht nach der Wanderung durch die schwarze Wüste.

alftavatn lake highlands of iceland

Atemberaubende Aussichten sind normal

Tag 4 - Emstrur - Thorsmörk Tal

Wandern: 6-7 Std

Distanz: 15km / 9.5mi

Aufstieg: 300m

Höhenmeter: 985ft

Mehr Details zu Tag 4

Wir lassen Emstrur hinter uns und machen uns auf den Weg nach Thorsmörk. Der Weg führt uns bis auf ein paar Kilometer an den großen Gletscher Myrdalsjokull. Während wir runter nach Almenningar steigen, können wir bereits die ersten Bäume sehen, ein Zeichen dafür, dass wir uns der Küste nähern. Wir laufen unter dem charakteristischen Berg Einhyrningur (“Das Einhorn”) entlang und in den Birkenwald in Thorsmörk. Thorsmörk ist ein grünes Tal unter den Gletschern Eyjafjallajokull und Myrdalsjokull, ein fantastischer Ort, um die Nacht zu verbringen.

markarfljot river canyon

Markarfljot Fluss Canyon nahe Emstrur

Tag 5 - Magni & Modi Krater - Fimmvorduhals Pass

Wandern: 7-8 Std

Distanz: 16km / 10mi

Aufstieg: 800m

Höhenmeter: 2600ft

Mehr Details zu Tag 5...

Heute verlassen wir Thorsmörk am frühen Morgen und wandern in die Richtung der Berge zwischen den Gletschern Eyjafjallajokull und Myrdalsjokull. Wir wandern hoch zu den zwei neuen Kratern von 2010, Magni and Modi, benannt nach den Söhnen des Thor. Auf dem Weg kommen wir an einer Lavaformation vorbei, die aussieht, wie ein Wasserfall. Hier haben Sie die Chance zu erkunden, wie Island nach wie vor geformt wird von der Natur. Oben werden wir mit einer fantastischen Aussicht über das Tal begrüßt. Wir verbringen die Nacht in Thorsmörk und haben eine Abschiedsparty während wir traditionell gegrilltes isländisches Lamm genießen als Abendessen.

Fimmvorduhals Wandertour

Fimmvorduhals Wandertour

Tag 6 - Thorsmörk Tal - Reykjavik

Wandern: 3 Std

Distanz: 6km / 3.5mi

More details about day 6...

Am Morgen haben wir ein entspanntes Frühstück in der Hütte, bevor wir uns die nähere Umgebung ganuer anschauen. Der Vulkan Katla und Eyjafjallajokull umgeben das Thorsmörk Tal. Seit Jahrtausenden haben die Vulkane und Gletscher über ihnen den Sandstein in Thorsmörk in unglaubliche Skulpturen geformt, umhüllt von Moos und arktischen Birken. Wir wandern hoch zum Berg Valahnukur für eine fantastische Aussicht über das Tal. Sie können aber auch den Tag nutzen, um einfach nur zu entspannen und die Natur zu genießen an diesem wunderschönen Ort. Wir kehren zurück nach Reykjavik am frühen Abend gegen 18:30 Uhr und können Sie an dem Einkaufszentrum an Miklabraut 101 Orkan Tankstelle, Reykjavik Campingplatz und der City Hall auf Vonarstræti absetzten. Von da aus können Sie weiter fahren mit einem Taxi oder Bus.

Abholservice Liste:

Click here to see the pickup schedule:

Ab Reykjavik:

07:00 Uhr ab Tourist information center an Reykjavik's city hall auf Vonarstraeti.
07:05 Uhr ab Sólfarið (Sun Voyager) auf Sæbraut
07:15 Uhr ab Hallgrímskirkja Kirche – bus pick up/drop off nr. 8
7:30 Uhr ab Reykjavík Campsite vor Reykjavik City Hostel

Treffpunkte außerhalb von Reykjavik

08:35 Uhr ab Selfoss N1 Tankstelle
9:15 Uhr ab Hella Bus Terminal

 

Ausrüstungsliste - Mitzubringen

Klicken Sie hier für die Ausrüstungsliste...
Beachten: Manche Berghütten haben warme Duschen, eine warme Dusche kostet 500 ISk extra und ist nicht mit inbegriffen im Preis.
Wanderschuhe, gute Wanderschuhe über dem Knöchel sind essenziell auf diesem Weg. Sie sollten eine robuste Sohle haben und wasserfest sein
Langes Shirt, thermo Unterwäsche aus Wolle oder Synthetik, keine Baumwolle
Regenjacke mit Kapuze, aus Gore-Tex oder ähnlichem
Regenhosen, aus Gore-Tex oder ähnlichem
Handschuhe. Wolle oder Synthetik
Wandersocken, Wolle oder Synthetik. 2-3 Paare
Warme Mütze und/oder Sturmhaube
BENÖTIGTE MEDIKAMENTE ODER ÄHNLICHES
Rucksack, 25-40 L Flussschuhe, alte Sneaker oder ähnliches.
Schlafsack und Reisekissen
Reisesack für Ihr restliches Gepäck. Koffer werden nicht empfohlen
Handtuch & Schwimmsachen
Zahnbürste und Hygieneartikel
Sonnenbrille/Sonnencreme
Wasserflasche
Wanderstöcke
Gamaschen
Taschenmesser
Kamera, Batterien, Speicherkarte
Buch
Stirnlampe, ab 10. August
Ohropax

 

Fully licensed travel agency & tour operator