Menu

Fjord Erkundung in den Westfjorden - BA-03

Mountainbiking in Island zwischen zwei Fjorden

Diese Mountainbiking-Tour ist ideal für erfahrene Fahrer, die ein aufregendes Abenteuer in einigen von Islands vielfältigsten Landschaften wollen. Wir erklimmen schwierige Wege bergauf, die uns an unser Limit bringen und dann genießen wir die sanften Berge auf dem Weg nach unten, die sich bis zum Horizont erstrecken und unsere Herzen höher schlagen lassen.


Dauer: 6 Stunden

Abholservice: 10 Uhr

Gruppengröße: 6 Teilnehmer

Verfügbarkeit: Juni-August

Mindestalter: 16 Jahre

Schwierigkeit: Herausfordernd

Tour Highlights:
  • Ísafjörður Dorf
  • Botnsheiði Aussichtspunkt
  • Aussicht auf Skutulsfjörður und Ísafjarðardjúp Fjorde
  • Aussicht auf Hornstrandir Naturreservat - an klaren Tagen

Treffpunkt

Unsere Basis in Mávagarður C (graues Gebäude) nahe des östlichen Hafens.

Garantierte Abfahrten

Wir haben garantierte Abfahrten jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag. 

Inklusive

Transport, Mountain Bike, Helm und ein professioneller Guide.

ab:
21 900 pro Erwachsenem

 Booking engine

 

 

Tour Beschreibung

Unser Tag beginnt an unserer Basis in Mávagarður C (das graue Gebäude), wo unser freundlicher Guide Sie mit der benötigten Ausrüstung ausstattet und Ihnen eine Sicherheitseinweisung gibt. 

Wir machen dann die malerische Fahrt zum Plateau zwischen Breiðadals und Botnsheiði, wo unser Abenteuer beginnt. Wir werden durch fantastische Aussichten begrüßt über den Súgandafjörður Fjord und machen dann den kurzen Abstieg zur Küste. 

Weiter geht es entlang der Küste für eine Weile, dann beginnt der Anstieg zur Spitze des Gebirges - wo wir mit einmaligen Aussichten über die Westfjorde belohnt werden. Wir machen eine Pause in dieser Region und genießen ein traditionelles isländisches Picknick mit der besten Aussicht im Land aus Feuer und Eis. Wir fahren dann bergab in das Syðridalur Tal – bekannt für seine vielen Vögel. Der Pfad ist relativ einfach und erlaubt uns ein wenig Geschwindigkeit aufzunehmen und Spaß zu haben. 

Wir halten an der Hydroenergie Station, die das Tal dominiert - diese sorgt für eine nachhaltige Zukunft in unserem Land. Von dort geht es zurück, vorbei an einem ruhigen See und über die alte Straße Óshlíð – bekannt für seine Klippen, die über der Straße hängen und der fantastischen Aussicht auf das Meer. Dann haben wir Ísafjörður fast wieder erreicht nach einem 6-stündigen Abenteuer voller Spaß und Schönheit. 

 

Fully licensed travel agency & tour operator