Menu

Jagen der isländischen Aurora Borealis

August 27, 2014

Hier bei Extreme Iceland lieben wir es, Besuchern die wundervollen und fantastischen Sehenswürdigkeiten in Island zu zeigen. Selbst bei einem kurzen Besuch werden Sie geologische und Gletscherwunder sehen, Aussichten, die Ihnen den Atem rauben und Schönheit, wie nie zuvor. Vielleicht sogar das lebhafte Nachtleben in Reykjavik.


Lichter des Nordens

Die umwerfenden Lichter des Nordens

Jagen der isländischen Aurora Borealis

Hier bei Extreme Iceland lieben wir es Besuchern die wundervollen und fantastischen Sehenswürdigkeiten in Island zu zeigen. Selbst bei einem kurzen Besuch, werden Sie geologische und Gletscherwunder sehen, Aussichten, die Ihnen den Atem rauben und Schönheit, wie nie zuvor. Vielleicht sogar das lebhafte Nachtleben in Reykjavik. Und ja, es gibt die Nordlichter oder Aurora Borealis; viele Besucher kommen extra für diese unglaubliche Aussicht hier hin! Wenn das Ihr Ziel ist, begleiten Sie uns doch auf einem unserer vielen Winter Trips oder vielleicht haben Sie eine Privattour gebucht, um die Lichter zu sehen. Hier bei Extreme Iceland denken wir, dass es wichtig ist, dass Sie die Aurora Jagd verstehen und wie es sein kann. Werden Sie sie definitv sehen? Wo bringen wir Sie hin? Wie können wir Ihre Chancen maximieren das perfekte Foto zu machen, um den Moment festzuhalten?

Nordlichter am Diamantstrand

Tänzelnde Lichter über dem schwarzen Diamantstrand

Vorhersagen

Zuerst einmal, die Nordlichter sind ein natürliches Phänomen und können nicht perfekt vorhergesagt werden, selbst mit der Entwicklung der Technik, die wir heute haben. Es ist immer ein Spiel mit Glück und Chance, aber es ist ein Spiel, das wir gerne spielen! Erfahrung ist definitiv hilfreich und daher gibt Ihnen Ihr Guide einen tollen Einblick in die Nordlichter Jagd. Sie werden ein Auge auf die Aurora Vorhersage haben und Tipps geben, wie man diese am Besten nutzt. Bevor Sie losfahren in die eisige Nacht, gibt es ein paar Dinge, die Sie bedenken sollten...

Nordlichter über Svartifoss

Nordlichter über dem einzigartigen Svartifoss

Wann kommen?

Sie müssen zwischen Oktober und April kommen (manche haben seltenes Glück, die Lichter außerhalb dieser Monate zu sehen), da dies die dunkelste Zeit ist, die wir brauchen, um dieses unglaubliche Spiel aus Licht und Farbe zu sehen (weitere Erklärungen zu den Auroras finden Sie hier). Das ist die Zeit, in der wir unsere Aurora Jagd Touren durchführen, oft kombiniert mit Aktivitäten an der Südküste oder anderen spektakulären Regionen Islands. Mit dem Wetter in diesen Monaten, sollten Sie sich sehr warm anziehen und bereit sein draußen in der Kälte zu warten. 

Sternenklare Nacht?

Ihr Guide nutzt jede Gelegenheit, wenn wir die Lichter sehen. Es ist wichtig, dass wir einen klaren Himmel haben, obwohl ein paar Wolken manchmal auch okay sind. Viele Wolken blokieren aber die Sicht, genau wie Lichtverschmutzung (Städte, Gewächshäuser). Die Auroras können den ganzen Himmer erleuchten, halten Sie also ausschau! Manchmal ist es notwendig ein wenig zu fahren, um einen klaren Himmel zu haben, oft bleiben wir aber an einem Ort, warten ist der wichtigste Teil dieses Spiels.  Also, Auroras jagen ist nicht wie Tornados jagen oder Dinosauerier, es ist eine Aktivität, die wir vom Hotel aus oder einem ruhigen Ort machen können. Oh, habe ich schon erwähnt, dass Sie sehr warme Kleidung brauchen?!

Lichter aus und hoch schauen!

Die eine Variable, die oft einfach zu umgehen ist... ist die Dunkelheit! Wir müssen also weg von jeglichen Lichtquellen und uns an die Dunkelheit gewöhnen. Packen Sie Ihr Handy weg und warten, unterhalten Sie sich ein wenig mit Ihren Mitreisenden. Wenn der Mond weg ist oder nur leicht scheint, haben Sie sehr viel bessere Aussichten. Egal wie, finden Sie den dunkelsten Ort und wenn Sie eine Kamera nutzen, schalten Sie am Besten den Bildschirm aus, damit Ihre Augen fokussieren können (sehr viel mehr Infos zum Auroras fotografieren finden Sie hier und hier). Während sich unsere Augen gewöhnen, werden wir immer besser im Dunkeln sehen können. 

Die Auroras zu erkennen kann für Anfänger schwierig sein. Sie sehen oft zunächst aus, wie eine merkwürdige Wolke, vielleicht mit einem leichten grün oder geld Stich (freuen Sie sich aber nicht zu sehr, es kann auch Lichtverschmutzung sein!). Das Beste ist einfach abzuwarten, eine langzeit Belichtung an der Kamera oder SLR kann helfen etwas zu entdecken, das unsere eigenen Augen noch nicht wahrnehmen können. Jetzt ist die Zeit gekommen an dem Ihr Guide hilfreich ist, er hilft die Auroras zu erkennen und Fotos zu machen. Die Show kann lang oder kurz sein, je nachdem, wie viel Glück Sie haben! Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg, aber wenn Sie sie erstmal sehen, bleiben Sie auch dabei. 

Außergewöhnlich

Wenn die magische Show erstmal beginnt, ist es eine der spektakulärsten die Mutter Natur zu bieten hat. Es sieht nicht immer aus, wie auf Fotos oder Videos aber es ist definitiv immer eine einmalige Erfahrung, die Sie nie vergessen werden. Wenn Sie noch keine Gänsehaut von der Kälte hatten, dann jetzt! Manche versuchen so viele Bilder, wie möglich zu machen aber denken Sie daran den Moment auch einfach mal zu genießen. Wir werden immer versuchen das Potential dieser Erfahrung für Sie zu maximieren. 

Zusammengefasst, denken Sie bei der Aurora Jagd an folgende Tipps:

Nutzten Sie Vorhersagen, um sich zu informieren

  • Stellen Sie Ihre Kamera schon vorher ein
  • Bleiben Sie, wo Sie sind außer die Wolken sind zu dick
  • Fahren Sie in die Dunkelheit
  • Haben Sie Geduld
  • Bleiben Sie warm!

Wir hoffen wirklich, dass die Aurora Borealis eine Erfahrung aus Ihrer Zeit Extreme Iceland werden. Wir drücken die Daumen für eine fantastische Show und eine erfolgreiche Jagd! 

Geschrieben von: Bill Wood


 

 

Categories