Menu

Björk

August 4, 2015

Aufgrund der kleinen Bevölkerung in Island (nur etwa 330.000), sind viele sehr stolz auf die lokale Musikszene. Meiner Meinung nach haben wir eine unglaubliche Anzahl an großartigen Bands im Vergleich zu der Bevölkerungsdichte.


Das erkennt man zum Beispiel beim Iceland Airwaves Musikfestival, das jedes Jahr größer und beliebter wird unter Isländern und Ausländern. Viele glauben das alle guten Bands aus Städten mit schlechtem Wetter kommen (Seattle, Manchester (GB) und viele mehr...) und das könnte die Situation in Island erklären. Es ist auch sehr üblich Kinder zur Musikschule zu schicken, wenn Sie jung sind aber ich bin mir nicht sicher, wie das in anderen Städten und Ländern ist. 

Björk nominiert für Grammy

Eine unserer größten Künstler ist wahrscheinlich Björk und jetzt wurde Sie sogar für nominiert für die GRAMMY 2016 Awards für ihr Album Vulnicura. (Tatsächlich ist das ihre 14. Nominierung). Björk ist nicht die einzige aus dem kalten Island, die dieses Jahr nominiert wurde. Johann Johannsson zusammen mit der Band Of Monsters and Man wurde ebenfalls nominiert.

Stonemilker

Viele von Björks Musikvideos wurden in Island gedreht. Das Video zum Song Stonemilker, das erste Lied auf dem Album. wurde am Strand von Grótta gedreht, eine kleine Halbinsel in Seltjarnarnes, ein kleines Dorf neben Reykjavik. Das Video ist 360° virtual reality und war Teil der Ausstellung über Björks Arbeit in MoMA .


 

 

Categories
Fully licensed travel agency & tour operator