Menu

Reykjavik Gay Pride

August 6, 2016
1160

Die jährliche Reykjavik Gay Pride Parade findet bald am Samstag den 6. August statt. Die Parade startet am BSI Bus Terminal zu Mittag. Am Ende der Parade gibt es eine outdoor Feuer mit Livemusik und spaßigen Aktivitäten in der Innenstadt von Reykjavik.


Gay Pride bringt Menschen zusammen

Reykjavik Pride ist eine sechstägige Feier mit dem krönenden Abschluss der Gay Pride Parade. Jedes Jahr kommen über 70000 Menschen zu Reykjaviks Gay Pride Parade. Bei ein paar Veranstaltungen kamen sogar über 100000 Menschen zusammen, das ist ein drittel der gesamten Bevölkerung! 

LGBTQ+ Rechte in Island

Island war eines der ersten Länder in der Welt, das die Gleichgeschlechtliche Ehe legalisiert hat und Island hat Geschlechtsneutrale Heiratsgesetze. Gleichgeschlechtliche Paare in Island haben die gleichen Adoptions und IVF Rechte. 2009 wurde Johanna Sigurdardottir die erste öffentlich Homosexuelle Premierministerin der Welt. 

Spaß für die ganze Familie

Isländer egal welcher sexuellen Orientierung kommen zusammen, um die Reykjavik Gay Pride zu feiern. Viele bringen Ihre Familien mit, um zu Feiern. Die Reykjavik Parade ist kinder freundlich und viele Kinder machen mit als Verbündete oder zusammen mit anderen Homosexuellen. 

Einzigartige Dinge, die man in Reykjavik machen kann?

Wenn Sie nach einer einmaligen Erfahrung in Reykjavik suchen, sollten Sie unbedingt zur Reykjavik Gay Pride Parade kommen. Nach der parade gibt es Livemusik und Unterhaltunf in der Innenstadt von Reykjavik.


 

 

Categories
Fully licensed travel agency & tour operator