Menu

Alles was Island zu bieten hat - 6-tägige Pauschalreise - EI114

Südküste - Der Goldene Kreis - Snæfellsnes - Landmannalaugar - Vulkantunnel & Whale Watching

Sehen Sie alles! Diese Pauschalreise ist so konzipiert, dass Sie die Vielfalt Islands erleben können. Von Höhlentouren tief unter Lavafeldern bis hin zu Gletscherwanderungen auf dem größten Gletscher Europas werden Sie auf dieser 6-tägigen Tour nicht enttäuscht werden.


Dauer: 6 Tage

Abholservice: 09:00-09:30 am ersten Tag

Gruppengröße: 18 Personen

Verfügbarkeit: Juni - Sep

Mindestalter: 10 Jahre

Schwierigkeit: Moderat

Tour Highlights:
  • Südküsten Tour: Seljalandsfoss, Skogafoss, Gletscherwanderung, schwarze Strände, Gletscherlagune & Mehr
  • Goldener Kreis: Gullfoss, Geysir & Thingvellir Nationalpark
  • Snaefellsnes Halbinsel mit Höhlentour
  • Landmannalaugar Hochland: Sightseeing & Geothermal Bad
  • Lavahöhle Leidarendi
  • Wale beobachten

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

Auf Anfrage verfügbar.

Kontaktieren Sie uns für Angebote



Beachten Sie, dass es für alle kombinierten Touren notwendig ist mindestens am Vortag anzureisen da die Touren am Morgen beginnen. Wir empfehlen Ihnen einen Flughafentransfer hier zu buchen. Bedenken Sie auch, dass jede Tagestour wieder in Reyjkavík endet und Sie jeden Tag auf eine separate Tour mit einem anderen Guide gehen.


Tourbeschreibung

Tag 1 und 2: Südküste mit Gletscherwanderung

Südküste mit Gletscherwanderung

Sie werden zwischen 09:00 und 90:30 in Reykjavík abgeholt. Von dort aus beginnt die Reise entlang der Südküste. Der Seljalandsfoss Wasserfall wird unser erster Stopp sein, gelegen zwischen Selfoss und Skógafoss (so viele s) Ejafjallajökull ist auch in der Nähe.

Skógafoss und Vík

Anschließend geht es weiter zu noch einem schönen Wasserfall, Skógafoss. Nach den beiden Wasserfällen besuchen wir den schwarzen Sandstrand in der Nähe des Dorfes Vík wo Sie durch die Natur geformte Basaltsäulen und die Felsnadeln Reynisdrangar vor der Küste bewundern könne.

Jökulsárlón Gletscher

Bevor wir die Gletscherlague Jökulsárlón erreichen machen wir einen Halt in dem Naturschutzgebiet Skaftafell. Die Auslassgletscher verleihen der Region eine düstere Stimmung. Weiter geht es zur Jökulsárlón einer der Orte Islands die man gesehen haben muss. Sie haben Zeit die Gegend zu erkunden. In unserer Unterkunft, dem Landhotel Gerði erwartet uns ein Abendessen, hauptsächlich regionale Gerichte. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad und im Speisesaal gibt es Wifi.

Tag 2 - Gletscherwanderung

Nach dem Frühstück welches im Preis enthalten ist geht es zurück zur Gletscherlagune wo Sie nun die Gelegenheit haben an einer Bootstour auf der Lagune teilzunehmen (nicht im Preis enthalten). Anschließend sind Sie gefragt, es geht auf den Gletscher. Sie werden eine schöne Aussicht haben während der einstündigen Wanderung auf dem oft durchsichtigen, stark zusammengepressten Gletschereis. Mit dieser außergewöhnlichen Erfahrung endet der Tag und wir bringen Sie zurück nach Reykjavík zu Ihrer Unterkunft. Ankunft zwischen 19:00 und 21:00 Uhr.

Tag 3: Snæfellsnes Halbinsel mit Höhlentour

Nachdem Sie abgeholt wurden geht es zur Snæfellsnes Halbinsel. Unser erster Stopp wird an dem schwarzen Steinstrand nahe Ytri Tunga sein, bekannt für die vielen Seehunde die sich dort tummeln. Anschließend geht es in das idyllische Arnarstapi Tal, eine bemerkenswerte Region. Wir machen einen Spaziergang und halten zum Mittagessen.

Gut gestärkt geht es hinab in die Tiefe. Auf dieser Höhlentour begeben wir uns in eine andere Welt mit vielen eigenartigen Lavaformationen die Ihre Phantasie inspirieren werden. Die Höhlentour ist einfach und sollte für jeden machbar sein.

Djúpalónssandur, ein schwarzer Sandstrand bietet eine schöne Sicht auf das Meer. Abenteuer und Geschichten zu den Schiffwracks erwarten Sie nach der dunklen Unterwelt der Lavahöhle. Wir besuchen auch das Fischerdorf Grundafjorður bei dem Kirkjufell, der berühmte Berg der Halbinsel gelegen ist sowie das Lavafeld Berserkjahraun. Mit einigen Stopps, wie an der Weltnaturerbestätte von Gerðuberg, machen wir uns auf dem Weg zurück nach Reykjavík.

Tag 4: Goldener Kreis

Hellisheidavirkjun Geothermieausstellung

Nachdem wir Sie ein weiteres Mal an Ihrer Unterkunft abgeholt haben verlassen wir Reykjavík Richtung Süden und besuchen die Ausstellung des Geothermiekraftwerks Hellisheidavirkjun nur 30 min Fahrt entfernt. Es ist das drittgrößte Geothermiekraftwerk weltweit. Die Ausstellung ist ansprechend gestaltet mit interaktiven Elementen. Es werden interessante geologische, geschichtliche und technische Fakten vermittelt.

Kerið und Faxi

Als nächstes können Sie sich etwas die Beine vertreten bei einem Rundgang um den vulkanischen Krater Kerið. Eine eingestürzte Magmakammer in der sich ein kleiner blauer See gebildet hat, sehr schön anzuschauen. Die Stätte wurde auch schon als Konzertbühne genutzt. Weiter geht es zu einem schönen Wasserfall namens Faxi welcher in dem Fluss Tungufljot gelegen ist.

Gullfoss und Geysir

Wenn Sie Gullfoss sehen, eine der heutigen Attraktionen, werden Sie von seiner großen Kraft beeindruckt sein. Die herüberwehende Gischt ist sehr erfrischend. Nach dem Mittagessen geht es weiter zu Geysir und der Geothermalregion darum herum mit seinen vielen heißen Quellen, Geysir, dem Namesgeber dieses Phänomens und Strukker welcher alle 5 - 10 min ausbricht.

Efstidalur und Laugarvatn

Bevor wir den Nationalpark erreichen machen wir zwei weiter Stopps auf dem Weg. Einen auf dem Bauernhof Efstidalur wo wir deren selbstgemachte Eiscreme genießen und den anderen in Laugarvatn einem kleinen Ort der an einer geothermalen Quelle gelegen ist.

Thingvellir

Thingvellir ist für Island eine bedeutende Stätte sowohl geschichtlich als auch geologisch gesehen. Hier wurde das weltweit erste Parlament 930 n.Chr. gegründet das sogenannte Althingi. Außerdem driften hier die eurasische und die amerikanische tektonische Platte auseinander. Thingvellir wurde zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Nach ca. 8 Stunden werden Sie wieder in Ihrer Unterkunft in Reykjavík sein.

Tag 5: Landmannalaugar

Wir verlassen Reykjavík in einem Super Jeep in Richtung Hochland. Auf unserem Weg machen wir Halt an dem Hjálparfoss Wasserfall (Hälfende Wasserfälle) im Þjórsárdal Tal. Sobald wir das Hochland erreicht haben werden wir von wilder Natur umgeben sein, Flüsse durchqueren und uns unseren Weg auf holprigen Schotterpisten nach Landmannalaugar bahnen. Wir besuchen den Kratersee Ljótipollur welcher 1477 geformt wurde und jetzt kobaltblaues Wasser enthält. Außerdem stoppen wir am Frostastaðavatn See bevor wir schließlich Lanmannaugar erreichen.

Angekommen in der bunten Geothemalregion werden wir erst einmal Mittagessen bevor wir die Gegend auf kleinen Wanderungen erkunden. Danach können Sie in dem natürlichen Pool baden. Wir nehmen die Dómadalur Route zurück in die Zivilisation welche durch Lavafelder führt umgeben von Bergen. Einer der Höhepunkte ist der Þjófafoss "Wasserfall der Diebe". Wir besuchen auch den berühmten Vulkan Hekla und machen einen Spaziergang in der Umgebung dann geht es endgültig zurück.

Tag 6: Vulkanische Tunnel und Wale beobachten

Heute fahren wir von Reykjavík aus auf die Reykjanes Halbinsel. Es ist nur eine kurze Fahrt zur Leiðarendi Höhle und wir werden ca. 20 min nach Ihrer Abholung zwischen 09:00 und 09:30 dort ankommen. Der Eingang ist etwas schmal aber danach bietet sich Ihnen eine weite außergewöhnliche Unterwelt mit vielen eigenartigen Lavaformationen. Wir werden 1,5 - 2 Stunden in den Lavatunneln verbringe und die verschiedenen Formen und Farben erkunden.

Im Anschluss an unsere kleine Expediton geht es zurück nach Reykjavík an den Hafen. Sie haben Zeit Mittag zu essen bevor die Tour beginnt. Die Chancen stehen gut Wale und/oder Delfine zu sehen. Die häufigste Art ist der Zwergwal aber auch Schweinswale, Weißschnauzendelfine und manchmal sogar die majestätischen Buckelwale könnten Sie zu sehen bekommen. Die Guides nutzen ihre Erfahrung und ihr Fachwissen um Ihnen zu helfen nach den richtigen Anzeichen auf die Tiere Ausschau zu halten. Sie beantworten natürlich auch alle Ihre Fragen rund um die Tier. Sie werden auch einiges über die Seevögel vor der Küste lernen.