Menu

Der Höhlenforscher - Privattour in den Untergrund

Islands wahres Herz, wo sich die Dunkelheit enthüllt

Lavatunnel sind nichts Alltägliches. Wenn Sie nach einer einzigartigen Erfahrung ohne Langeweile suchen, könnte diese Tour genau das Richtige für Sie und Ihre Familie, Freunde oder Kollegen sein. Werden Sie zu einem echten Höhlenforscher! Selbstverständlich stellen wir die benötigte Ausrüstung: Helm, Lampe und Handschuhe.


Dauer: 4 Stunden - 2 Tage

Verfügbarkeit: Ganzjährig

Schwierigkeit:

Geeignet für Jedermann - Anpassung der Tour auf Anfrage.

Inklusive:

Benötigte Höhlenausrüstung wie Helm, Taschenlampe und Handschuhe, geführte Tour durch Höhlenexperten. Sie wählen die Art der Unterkunft falls verfügbar, die Aktivitäten und die Art der Verpflegung.

Mitzubringen:

Warme Kleindung, stabiles Schuhwerk.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

Auf Anfrage.

Nur für Gruppen (keine alltägliche Tour)

Kontaktieren Sie uns für Verfügbarkeiten...



Hinweis: Es ist wichtig gute Wanderstiefel zu tragen die geeignet sind für das Laufen auf unebenem Lavagrund.


Tourbeschreibung

Niemand weiß genau, wie viele Höhlen es in Island wirklich gibt, da sicher ist, dass noch nicht alle gefunden wurden. Es gibt Höhlen in allen Formen und es ist ein Leichtes, große, kleine, dunkle, helle oder enge Höhlen im ganzen Land zu finden.

Die Meisten beherbergen Gestein in Farben die man nicht erwarten würde wenn man sie nicht mit eigenen Augen sehen würde. Die Erkundung dieser faszinierenden Unterwelt im Erdinneren lässt einen an seine eigenes Inneres denken.

This cave is in the north of Iceland

Diese Höhle befindet sich im Norden von Island

Die Jungs lieben es...

Dies ist eine Tour und ein Abenteuer zugleich. Jeder mag es, zum Erforscher einer unbekannten Welt zu werden, die noch 'niemand' zuvor erblickt hat. Hier können Sie selbst zum Amateur-Höhlenforscher werden! Wir stellen die nötige Ausrüstung: Helm, eine gute Lampe und Handschuhe. Einige der faszinierenden Merkmale die Sie erwarten können sind:

Enge Tunnel, geräumige Gewölbe, die innerlichen und äußerlichen Aspekte eines Lavafelds sowie durch Eruptionen geformte vulkanische Krater, bei denen es leicht ist, sich die Kraterwände genauer anzusehen und den Weg der einst rotglühenden Lava nachzuvollziehen. Viele dieser wunderschönen, phänomenalen, natürlichen Höhlen wurden erzeugt, als die Lava an der Oberfläche hart wurde, darunter jedoch weiterhin flüssige Lava in Tunneln floss. Und das ist gar nicht mal so lange her!

The icicles can be found during the winter time

Erkunden Sie eine faszinierende Lavahöhle - diese Eiszapfen finden Sie während der Wintermonate

In einigen der Höhlen ist es nötig, zu krabbeln, während Sie durch andere einfach aufrecht gehen können. Das Wandern in einigen Höhlen sollte nicht als leicht abgetan werden. An manchen Stellen müssen Sie hinunter auf alle Vier gehen und Sie müssen vielleicht oft den Kopf einziehen.

Einige der isländischen Höhlen befinden sich nur einen Steinwurf von der Straße entfernt, so müssen Sie meist nicht weit laufen, um dorthin zu gelangen.

Weitere Eigenschaften sind Eisgebilde (nur im Winter), Lavatunnel, die außergewöhnliche Landschaft von Lavaformationen und eine breite Palette an unerwarteten Farben. Außerdem gibt es natürliche Stalaktiten und viele verschiedene Gesteinsformationen, die entdeckt werden möchten.

Buri cave

Neue Höhlenforscher erkunden die Höhle Buri, nicht weit von Reykjavík gelegen

Incentive Reisen

Sie können sogar Höhlen sehen, die die Heimat einer Gruppe 'professioneller' Gesetzloser in den alten Zeiten waren. Heute, 1000 Jahre später, können die Überreste ihrer Siedlung immer noch in den Höhlengängen gesehen werden. Dies ist die perfekte Tour für einen stärkenden Firmenausflug!

Es gibt auch Lavahöhlen, die sich inmitten großer Lavafelder befinden, sodass wir einige Zeit wandern müssen, um Sie zu erreichen. Aber die Wanderwege machen Spaß und die Umgebung ist einfach berauschend. Eine Höhlentour eröffnet Ihnen die Gelegenheit die spektakuläre Natur Islands sowohl über, als auch unter der Erde zu erleben, da viele Höhlen fernab ausgetretener Pfade liegen.

What was your first thought?

Was ist Ihnen als erstes eingefallen? Dies ist in der Ferlir Lavahöhle

In Island gibt es kreisförmige Höhlen, Höhlen von deren Decken zwei Meter lange Wurzeln herabhängen, Höhlen mit vielen Eingängen, mit Eiskammern, mit Öffnungen nach oben und sogar eine mit einem 17 m hohen Schacht, der durch einen Lavafall geformt wurde. Dies ist der tiefste Lavaschacht der Welt!

Einige sind so spektakulär, dass sie weltweit als unvergleichlich gelten.

Floki lava tube cave in Iceland

Der Floki Lavatunnel wie sein Name schon verrät: "komplex"

Wetter unabhängig

Wir brauchen uns keine großen Sorgen um das Wetter zu machen, wenn wir die natürlichen Schätze isländischer Lavahöhlen erkunden. Es wird dunkel sein, und es wird frisch sein.

Die Länge der Höhlen variiert von einigen hundert Metern bis zu fast 2 Kilometern. Jede einzelne Höhle beherbergt ihr eigenes, unterirdisches Wunderland. In den Großen kann man sich leicht verirren, daher ist es extrem wichtig, von einem professionellen Höhlenguide begleitet zu werden. Es gibt labyrinthartige Höhlen mit beeindruckenden Lavaformationen und kräftigen Farben.

Speleothems in one of Iceland's lava tube caves

Höhlenminerale in einer von Islands Lavatunneln

Bei unseren Höhlentouren bekommen Reisende genug Zeit, die einzigartige und besondere Schönheit tief unter der isländischen Landschaft aufzusaugen, bevor wir uns wieder hinauf an die saubere und frische Luft der isländischen Wildnis begeben. Einige der Höhlen befinden sich in unmittelbarer Nähe – somit ist es einfach, gleich mehrere an einem Tag zu besuchen.

---

The Cave Explorer studying the features of the lava cave

Höhlenforscher der die Eigenheiten der Lavahöhle studiert

Respekt vor der Natur und Sicherheit sind stets unser größtes Anliegen. In den Höhlen sind nur selten Geländer, Lampen oder andere Hilfsmittel installiert. Daher sind wir meist komplett von unserer mitgebrachten Ausrüstung abhängig und es ist wichtig, dass die von unseren Guides gegebenen Richtlinien respektiert werden.

Höhlen gibt es überall auf Island; Allerdings braucht man zu denen um Reykjavík nur ca. 30 min mit dem Auto.

Auf dieser vulkanischen Insel die Island definitiv ist sind die Möglichkeiten für schöne Höhlentouren fast unerschöpflich.

This would be the Icelandic subway...

Das währe die isländische U-Bahn...

Fully licensed travel agency & tour operator