Menu

Die Legende von Snaefellsnes

Spektakuläre Ausblicke und malerische Dörfer

Wenn Sie Landschaften mögen, Klippen mit nistenden Vögeln, die pittoresken Häfen gemütlicher Fischerorte, Gletscher und das Meer, dann werden Sie die Halbinsel Snaefellsness lieben. Diese Tour wird an Ihre Reisewünsche angepasst!


Dauer: 1-2 Tage

Verfügbarkeit: Ganzjährig

Inklusive: Hotelabholung, geführte Tour, Organisation. Zusätzliche Aktivitäten und Essenswünsche werden von Ihnen gewählt. Komplett angepasste Tour.

Mitzubringen: Warme & wasserdichte Kleidung, eventuell Wanderschuhe (können gemietet werden)

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

Auf Anfrage.

Nur für Gruppen (keine alltägliche Tour)

Kontaktieren Sie uns für Verfügbarkeiten...


Tourbeschreibung

Die Kombination aus atemberaubender Landschaft, der glitzernden Eiskappe des Vulkans Snaefellsjokull, Lavafeldern, Wasserfällen, vulkanischen Formationen und kleinen Fischerdörfern macht Snaefellsness, Islands neuesten Nationalpark, zu einem der wundervollsten Orte des Landes. Schwarze und goldene Sandstrände können hier gefunden werden. Die vielfältige Landschaft der Halbinsel hat ihr den Namen "Island im Miniaturformat" gegeben.

Kirkjufell mountain in the midnight sun

Kirkjufell in der Mitternachtssonne

A) Snaefellsnes Halbinsel Tour

Wir fahren aus Reykjavik heraus und fahren durch den Tunnel Hvalfjordur und den liebenswerten Ort Borgarnes. Außerdem passieren wir Myrar, den Ort, in dem der berühmte Vikinger und Poet Egill Skallagrimsson aufwuchs, bevor wir Hnappadalur erreichen. Wenn Sie möchten, können wir Gerduberg besuchen, wo eine geometrische Formation von Basaltsäulen eine beeindruckende Klippe formt. Stykkisholmur, ein gemütlicher kleiner Fischerort, der einst ein Zentrum für Dienstleistungen, Transport und Handel war, bietet sich als nächster Halt an. Viele der hiesigen Häuser wurden renoviert, was dem gesamten Ort einen charmanten Charakter gibt.

Gerduberg Basalt Columns

Gerduberg Basaltsäulen

Das Bjarnarhofn Hai Museum ist ein weiterer beliebter Halt. Besucher können hier Haifischfleisch und den isländischen Trockenfisch probieren oder kaufen. Grundarfjordur, ein Ort mit schöner Aussicht auf den Kirkjufell, einem der ikonischsten Berge Islands, ist der nächste Halt. Hier finden Sie auch zwei bildschöne Wasserfälle, Grundarfoss und Kirkjufellsfoss.

Sollten Sie die kleinen Fischerdörfer Olafsvik, Rif und Hellisandur besuchen wollten, können wir das gerne mit in die Tour einbauen, bevor wir in den westlichsten Teil von Snaefellsnes, Ondverdarnes, fahren. Hier befinden wir uns ganz nah am Gletscher Snaefellsjokull, der in Jules Vernes Geschichte "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" als Eingang zum Erdzentrum verewigt wurde. Unter dem Gletscher Snaefellsjokull befindet sich der gleichnamige Stratovulkan, der in der Vergangenheit einige explosive Lavaeruptionen hervorbrachte, zuletzt vor 1750 Jahren. Wenn Sie möchten, bringen wir Sie gerne nah an den Gletscher heran, wo Sie zu Fuß die Umgebung erkunden und einige interessante Krater und Lavafelder der Umgebung bewundern können.

Es lohnt sich ein Besuch der schwarzen Sandstrände von Djupalonssandur und Dritvik. Hier sind die Wrackteile von zwei Schiffswracks, die vor einigen Jahrzenten verunglückten, über den Strand verteilt. Diese umwerfenden Strände sind sehr interessant und bieten ungewöhnliche Klippenformationen und schwarze Kieselsteine.

Die Felsnadeln Londrangar können bei Malarrif gefunden werden. Sie sind ehemalige Vulkanschlote, in denen sich das Magma nach dem Ausbruch langsamer abkühlte und somit härter war als der Rest des Berges. Daher stehen sie heute allein am Strand; die höchste von Ihnen ragt 75 m in die Höhe. Die Klippen von Malarrif sind ein ehrfurchtsgebietender Anblick.

Djupalonssandur black sand beach

Ein Strand aus schwarzen Steinen

Wenn wir die Reise entlang der Küste fortsetzen, können wir die Fischerdörfer Hellnar und Arnarstapibesuchen und vielleicht eine Wanderung unternehmen, um die Klippen dieser außergewöhnlichen Küstenlinie mit den vielen hier ansässigen Vögeln zu erkunden. Außerdem können Sie Raudfeldsgja besuchen, eine interessante, nahgelegene Schlucht. Es ist möglich, in diesen Riss hineinzulaufen, der sich bis zum Fuße des Berges gegraben hat. Der Strand von Budasandur mit seinem hellen, goldenen Sand befindet sich ganz in der Nähe eines Punktes, von dem sich großartige Blicke über den Snaefellsjokull und den Nationalpark ergeben. Wenn Sie es wünschen können wir zusätzlich an einer natürlichen Quelle halten und das frische, saubere Wasser trinken, bevor wir zurück nach Reykjavik fahren.

Arnarstapi Village

Ein Spaziergang wird empfohlen

Einige der Freizeitaktivitäten, die Sie unternehmen können sind Reiten, der Besuch eines maritimen Museums, eine Wanderung durch wunderschöne Landschaft zu einem geothermalen Naturpool oder auch eine Schneemobiltour. Wenn Sie wünschen, können auch mehrere Wanderungen in die Tour eingebaut werden, um zum Beispiel die Berge Helgafell, Kirkjufell, Stapfell oder Drapuhlidarfjall zu erkunden.

B) Snaefellsnes & Highlights Westislands

Diese Tour können wir mit einer Fahrt um den Hvalfjordur beginnen, einem interessanten und friedvollen Fjord mit schönen Aussichten. Wir können auch den Weg über den Bergpass "Dragi" nehmen, um die Region Deildartunguhver mit ihren heißen Quellen zu erkunden, die die wasserreichste heiße Quelle ganz Europas ist. Hier fließen 180 liter 97°C heißes Wasser pro Sekunde heraus!

Als nächstes kann Reykholt angefahren werden, wo Snorri Sturluson gelebt hat. Er war ein berühmter Politiker, Poet und Autor der Edda Sagas und eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten in der Geschichte Islands. Seine Arbeit hinterließ Aufzeichnungen der altnordischen Sprache und der mittelalterlichen isländischen Mythologie, die von unschätzbarem Wert für moderne Wissenschaftler sind.

Kirkjufell - The Lonely Mountain

Kirkjufell - Der einsame Berg

Einer der absoluten Höhepunkte des Westens ist der Wasserfall Hraunfossar. Er besteht aus einer Reihe von Wasserfällen, die von kleinen Flüssen, die auf einer Strecke von 900 Metern durch ein sehr poröses Lavafeld fließen, erzeugt werden. Buchstäblich nur einen Steinwurf von den Hraunfossar Fällen entfernt befindet sich der Wasserfall Barnafoss.

Von hier können wir die Reise zum Tal Hnappadalur fortsetzen und am prächtigen Eldborg Krater vorbei fahren, wo die Halbinsel von Snaefellsnes beginnt. Von hier nimmt die Tour, ganz an Ihre Wünsche angepasst, den Verlauf der Tour A) Snaefells Halbinsel Tour (siehe oben).

Private tour to Snæfellsnes

Die Hraunfossar Fälle in B) sind eines der Highlights

Wir von Extreme Iceland möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, die Orte, die Sie in Island besuchen möchten, auf eine komfortable und unterhaltsame Art zu erleben. Diese maßgeschneiderte Tour wird nach Ihren Wünschen gestaltet, damit Sie einen Urlaub genau nach Ihren Vorstellungen genießen können.

Private tour to Snæfellsnes

Szenische Privattour nach Snaefellsnes für Naturliebhaber

Sollten Sie während der Fahrt eine Sehenswürdigkeit ausführlicher besuchen wollen oder sonstige Wünsche bezüglich der besuchten Orte haben, können Sie unseren Fahrer/Guide jederzeit bitten, anzuhalten und nach mehr Informationen fragen.