Menu

Nordlichter-Tour ins geothermale Gebiet Hveravellir

Sehen Sie die Wunder des Hochlandes in Island - 3 Tage / 2 Nächte

Bei dieser Dreitagestour fahren wir nach Hveravellir im zentralen Hochland von Island. Weit weg von allen Lichtern der Stadt bietet sich die Möglichkeit die Nordlichter so klar wie nur möglich zu betrachten. Auf dem Weg dorthin besuchen wir den Thingvellir National Park, die heiße Quellenregion mit Geysiren und dem Goldenen Wasserfall Gullfoss. In Eis gehüllt sieht er ganz anders aus als auf den Fotos, die wir aus dem Sommer kennen.


Dauer: 3 Tage

Abholservice: 09:30

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

Inklusive: Dreitagestour in einem Bergtruck, Fahrer/Guide, Benzin, Hotelabholung, Unterkunft in gemachten Betten in der Berghütte in Hveravellir für 2 Nächte, 2x Frühstück, 2x Mittagessen und 2x Abendessen, Winteranzüge

Nicht inklusive: Mittagessen im Gullfoss Restaurant an Tag 1, Abendessen in einem Restaurant an Tag 3

Mitzubringen: Warme wasserfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Winteranzüge können auf Anfrage gestellt werden. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

Mehr Bilder von Hveravellir

Mehr Bilder der Nordlichter

Auf Anfrage.

Nur für Gruppen (keine alltägliche Tour)

Kontaktieren Sie uns für Verfügbarkeiten...



Hinweis:  Die Nordlichter sind ein Naturphänomen, die vom Wetter und der Solaraktivität abhängig sind - daher kann eine Sichtung nie garantiert werden


Tourbeschreibung

Tag 1

Wir fahren von Reykjavik durch den Thingvellir National Park (Þingvellir), wo wir kurz anhalten werden. Dann fahren wir weiter durch den Ort Laugarvatn und machen eine kurze Pause am geothermalen Geysirfeld. Wir halten am Goldenen Wasserfall (Gullfoss). Dort machen wir im Restaurant eine Mittagspause und bewundern diesen beeindruckenden Wasserfall - einer der schönsten in Island.

Northern Lights at Hveravellir Hut

Man sagt, dass die Kollision zwischen elektisch geladenen Teilchen der Sonne und der Atmosphäre der Erde die tanzenden Nordlichter auslösen....

Dann fahren wir auf der Kjolur Straße durchs Hochland nach Hveravellir - diesem einzigartigen Naturreservat, das zwischen den Gletschern Langjokull und Hofsjokull gelegen ist. Wenn es dunkel wird (zwischen 20:00 Uhr im Oktober und 16:30 Uhr im Dezember) genießen wir vielleicht den Mondschein und die unzähligen, schimmernden Sterne. Und später am Abend haben Sie dann die Möglichkeit die endlosen Wellen der Nordlichter zu sehen.

Northern Lights at the Hut in Hveravellir

Eines Ihrer großartigsten Ausblicke im Leben ist der Ausblick auf die Nordlichter, die hier über der Hveravellir Hütte leuchten

Wenn Sie dort sind, gehen Sie spazieren und genießen Sie Hveravellir. In der Winterzeit kann die Fahrt von Reykjavik nach Hveravellir 5-10 Stunden dauern, obwohl wir unsere besten Super Jeeps (Monster-Trucks) für diese Tour nehmen. Hveravellir ist einer der schönsten geothermalen Regionen der Welt mit rauchenden Fumarolen, wunderschön geformt mit himmelblauem, kochendem Wasser.

Hveravellir Geothermal area

Schauen Sie sich das geothermale Gebiet von Hveravellir an

Sie können auch in einem heißen Pool oder in der gemütlichen Berghütte relaxen, während Ihr Reiseleiter ein schmackhaftes Abendessen für Sie vorbereitet. Der geothermale Pool in Hveravellir ist einzigartig. Sowohl heißes, als auch kaltes Wasser fließen in den Pool, was es einfach macht die Temperatur des Wassers zu kontrollieren. Das Wasser fließt schnell. Dies bedeutet, dass das Wasser immer sauber ist. Ungefähr 20 Leute können gleichzeitig in dem Pool baden. Der Pool und sein gesamtes Umfeld sind großartig und bieten eine schöne Sicht aufs geothermale Gebiet, aufs Kjalhraun Lavafeld und den Langjokull Gletscher.

Hveravellir Hut in Winter

Gehen Sie barfuß einige Schritte durch den Schnee bis in den heißen Pool

Hveravellir hat zwei Häuser zur Unterkunft. Eines hat Platz für 33 Leute in Schlafsäcken, die andere Unterkunft ist in drei Räume geteilt und kann 20 Menschen beherbergen.

Tag 2

Je nach Ihren Interessen verbringen Sie den Tag mit einer leichten Wanderung und sehen sich die beeindruckende heiße Quellenregion an oder fahren mit Ihrem Reiseleiter ein bisschen durch die Gegend. Nachmittags relaxen Sie in einem natürlichen, heißen Pool. Sie genießen das von Ihrem Reiseleiter zubereitete Abendessen.

Halten Sie Ausschau nach den Nordlichtern, die wenn sie auftauchen sehr hell und bunt sein können, da sich Hveravellir im Niemandsland befindet.

Natural Pool in Hveravellir

Der geothermale Pool ist jederzeit ein großartiger Ort

Tag 3

Nach dem Frühstück fahren wir südlich von Hveravellir und an einem klaren Tag kann eine Aussicht auf die Gletscher Hofsjokull und Langjokull genossen werden. Wir fahren durch ein großes Lavafeld, Kjalhraun, (10-12 km3), das eine Fläche von 180 km2 bedeckt. Kjalhraun wurde während eines großen Ausbruches vor ungefähr 8000 Jahren geformt.

Green Lights in the sky

Sie sind im Norden als Aurora borealis und im Süden als Aurora australis bekannt

Wir verlassen die Kjolur Bergstraße und kommen zum Gullfoss Wasserfall und der heiße Quellen Region. Dann fahren wir südlich zum Krater Kerid, wo wir eine kurze Pause machen. Je nach Witterungsbedingungen, suchen wir nach den Nordlichtern und suchen dementsprechend einen Platz zum Abendessen aus.

Wir schauen uns die Wettervorhersage und die Nordlichtervorhersage an und nutzen unsere eigene Kenntnis einen Platz zu finden, wo sich dieses schwer vorhersehbare Phänomen zeigen könnte....

Am Ende fahren wir zurück nach Reykjavik und bringen Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.

Gullfoss in winterclothes

Gullfoss, der Goldene Wasserfall, ist immer beeindruckend