Menu

Exotisches Island - 8 Tage Selbstfahrertour

Verwöhnen Sie sich mit der unglaublichen Natur Islands

Verwöhnen Sie sich mit der unglaublichen Natur Islands! Mit einem ereignisreichen Reiseplan wird jeder Tag fantastisch werden. Schippern Sie über Gletscherlagunen, baden Sie in den geothermalen Gewässern im Hochland von Island, beobachten Sie Wale, Wasserfälle, Gletscher und viele weitere Wunder der Natur.


Dauer: 8 days

Verfügbarkeit: Jul - Sep


Tourbeschreibung

selbstfahrertour 8 tage island

Die Route dieser Sommertour

Bereisen Sie den Großteil Islands und fahren Sie auf der Bergstraße Kjolur (erfordert ein Allradfahrzeug). Sie werden so einen erlebnisreichen Reiseplan haben, sodass jeder Tag einfach unglaublich sein wird!

Schippern Sie über Gletscherlagunen, baden Sie in den geothermalen Gewässern im Hochland von Island, beobachten Sie Wale, Wasserfälle, Gletscher und viele weitere wunderbare Naturphänomene.

 

Sehen Sie sich diese geführten Minibustouren an:
Die Ringstraße - 7 Tage mit Nordlichterjagd.
Die Ringstraße - 7 Tage Sommerpaket.

Auf der Suche nach Aktivitäten?:
Eine Liste mit Touren und Aktivitäten rund um Island.

straße reykjavík hauptstadt island

Die Straßen von Islands Hauptstadt Reykjavík

Tag 1

Wenn Sie Ihr Mietauto am Flughafen abgeholt haben (Sie müssen diese Option während der Buchung markieren) können Sie mit Ihrem ersten Tag starten. Sie haben die Wahl zwischen einem freien Tag in der Stadt, vielleicht genießen Sie ja die thermalen Schwimmbäder, gehen im Einkaufszentrum ein wenig shoppen, sehen sich die Sehenswürdigkeiten in der Stadt an und essen in einem lokalen Restaurant. Sie werden auch etwas freie Zeit haben, um sich auf den morgen beginnenden großartigen Trip vorzubereiten. Wir empfehlen eine Unterkunft in der Gegend von Reykjavík.

Optional: Auswärts essen in Reykjavik - Restaurants

gullfoss wasserfall goldener kreis island

Gullfoss-Wasserfall - ein erstklassiger isländischer Wasserfall

Tag 2

Heute führt Sie Ihre Tour von Reykjavík in östlicher Richtung in die Stadt Selfoss und dann weiter östlich zu den Dörfern Hella und Hvolsvollur, wo Sie das interessante Saga Museum besuchen können. 
Von hier aus bringt Sie Ihre Route nahe an den Eyjafjallajökull-Zentralvulkan, der zwischen April und Mai 2010 ausbrach. Ein Halt am Seljalandsfoss-Wasserfall ist eine gute Idee, da es hier möglich ist, hinter den Wasserfall zu laufen bevor Sie weiter in Richtung Osten fahren, um zum unglaublichen Skógafoss-Wasserfall zu gelangen und vielleicht das Folk Museum in Skógar zu besuchen. Anschließend geht es weiter zum Sólheimajökull-Gletscher und danach zum schwarzen Sandstrand Reynisfjara, wo es Seehöhlen gibt und Sie die aus dem Süden kommenden Wellen beobachten können.
Wir empfehlen einen Stopp im Dorf von Vík bevor Sie nach Mýrdalssandur fahren, wo Sie den Zentralvulkan Katla unter der Eiskappe des Mýrdalsjökull-Gletschers sehen können. Es ist möglich, dass Sie hier eine Schneemobiltour unternehmen, wenn Sie dies wünschen.

 

Östlich von Mýrdalssandur werden Sie das Lavafeld Eldgjarhraun finden, das durch den volumenmäßig größten Lavafluss der Erde als Folge einer einzigen Eruption während historischer Zeiten entstanden ist. Dieses Lavafeld formte sich während eines massiven Ausbruchs im Jahre 934 in der vulkanischen Rift von Eldgja, die fast 60 km lang ist. Das Volumen des Lavafelds beträgt zwischen 18 und 19 km³.
Östlich des Eldgjahraun-Lavafeldes und des Gletscherflusses Kudafljot werden Sie dem historischen Lavafeld Skaftareldahraun begegnen, das durch eine riesige Eruption in der Lakagigar-Kraterreihe entstanden ist. Dieser Ausbruch begann am 8. Juini 1783 und dauerte bis zum 7. Februar 1784 an. Viele Bauernhöfe und deren Ackerländer wurden aufgrund des folgenden Ascheregens zerstört und fast das gesamte Vieh starb folglich. Das Lavafeld erstreckt sich über eine Fläche von 656 km² und besitzt ein Volumen von 14 km³. Die Lage Ihrer Unterkunft bietet sich im Dorf von Kirkjubaejarklaustur oder in der umliegenden Gegend an.

Optional: Schneemobilfahrt auf dem Mýrdalsjökull-Gletscher (ganzjährig)

eisberg eisblock jökulsárlón gletscherlagune island tour

Die Gletscherlagune Jökulsárlón war bereits Drehort für Filme der Reihen James Bond und Batman

Tag 3

Ihre Tour geht weiter mit einem empfohlenen Halt in Kirkjugolf, Foss a Sidu (ein Wasserfall), Dverghamrar und Nupsstadur. Die Route wird Sie über Skeidararsandur in den Skaftafell-Nationalpark führen, wo Sie Ihre Zeit mit einem Besuch des Svartifoss-Wasserfalls, kurzen Wanderungen oder einer längeren Wanderung mit einem Guide zum Skaftafellsjökull- oder Svinafellsjökull-Gletscher verbringen können; Sie müssen anschließend zur Jökulsárlón-Gletscherlagune fahren, wo im Sommer Bootstouren angeboten werden.
Von Jökulsárlón aus geht es zur Stadt Höfn; bei guter Sichtweite erwarten Sie wunderschöne Aussichten auf die vielen Auslassgletscher von Vatnajökull. Ab Höfn werden Sie zum Dorf Djupivogur fahren müssen. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Unterkunft in Djupivogur oder der umliegenden Gegend organisieren.

Optional: Gletscherwanderung in Skaftafell (ganzjährig)
Optional: Eishöhlen im Vatnajökull-Nationalpark (Nov - Mar)
Optional: Bootstour auf der Jökulsárlón-Gletscherlagune (Apr - Okt)

jarðböðin mývatn nordisland geothermales spar

Das geothermale Spa am See Mývatn in Nordisland

Tag 4

Ab Djupivogur und Berufjordur führt Sie die Route entlang der Hochlandstraße Oxi zur Stadt Egilsstadir und der Gegend um den See Lagarfljot, wo es Wasserfälle und einige nette Orte für einen Besuch gibt. Von Egilsstadir verläuft der Weg nach Mývatn, einem großartigen Ort zum Erkunden. Die Region bietet viel zu sehen und zu unternehmen. Am Abend könnten Sie ein Bad im Geothermalspa Jarðböðin genießen, das sich in der Nähe von Mývatn befindet. Wir empfehlen eine Unterkunft in der Gegend um den See Mývatn.

blauwal beobachtung husavik island selbstfahrertour

Die Fontäne eines Blauwals - genießen Sie die Tierwelt

Tag 5

Ab Mývatn geht Ihre Reise weiter in die Geothermalregion in Hverarond und Krafla und dann für einen Besuch Islands vorrangiger Wasserfälle in den Jökulsárgljúfur-Nationalpark. Es erwarten Sie Dettifoss, Hafragilsfoss, Rettarfoss, Vigabjargsfoss, Holmatungur, Hljodaklettar und Asbyrgi. Von Asbyrgi aus müssen Sie nach Húsavík fahren, um die Nacht zu verbringen. In der Hochsaison sind Walbeobachtungstouren mit Start in Húsavík verfügbar (Sie müssen sich keine Sorgen um das Tageslicht machen). Ihre Unterkunft sollte in Húsavík oder der umliegenden Gegend arrangiert werden.

Optional: Walbeobachtung ab Húsavík (Apr-Okt)

papageientaucher südisland selbstfahrertour

Papageientaucher sind ein üblicher Anblick an der Südküste während ihrer Nistsaison vom späten April bis Mitte September

Tag 6

Ab Húsavík bringt Sie Ihre Route durch die Täler Adaldalur und Reykjadalur zu Godafoss, einem wahrlich eindrucksvollen Wasserfall, der bequemerweise nahe der Hauptstraße liegt. Weiterhin werden Sie die Stadt Akureyri erreichen (die größte Stadt Nordislands mit einer Einwohnerzahl von fast 18.000 Einwohnern). Wir empfehlen, dass Sie sich etwas Zeit zur Entdeckung der Stadt nehmen bevor Sie zum Skagafjördur-Fjord fahren. Eine Unterkunft wird in der Region des Skagafjördur-Fjords empfohlen.

Das Dorf Varmahlid ist nicht weit entfernt und Sie können hier reiten gehen und/oder eine Wildwasserfahrt unternehmen.

Optional: Reiten entlang des Schwarzen Flusses (ganzjährig)
Optional: Wildwasserrafting in Nordisland (Mai-Sep)

autovermietung heiße quellen island

Die Gegend heißer Quellen von Hveravellir

Tag 7

Heute geht Ihre Reise weiter entlang der Hochlandstraßen Kjolur (F35) nach Südisland, dies ist eine fantastische Hochlandroute zwischen den Gletschern. Es ist möglich, hier und dort zu halten, beispielsweise in Hveravellir, einer der schönsten Gegenden heißer Quellen in Island.

Ab Hveravellir fahren Sie zum Hvitarvatn-See, wo Sie eine Bootstour oder eine Gletscherwanderung unternehmen können. Weiterhin werden Sie einen der grundlegendsten isländischen Wasserfälle sehen, Gullfoss ('goldener Wasserfall), und das Geothermalfeld Geysir auf dem Sie hunderte heiße Quellen entdecken können, darunter auch den Großen Geysir, der seinen Namen allen anderen Geysiren auf der Welt gab, und Strokkur, der etwa alle fünf Minuten bis in eine Höhe von 15 bis 20 m ausbricht. Nach der Geothermalregion Geysir führt Sie die Route in den Thingvellir-Nationalpark, dort lohnt es sich, einige Stunden zum Entdecken einzuplanen bevor Sie wieder nach Reykjavík fahren. Wir empfehlen eine Unterkunft in der Gegend um Reykjavík.

autovermietung heiße quellen island thermalpool baden

Thermalpool an der Hütte in Hveravellir im Hochland mit einen kühlen Bier

Tag 8

An Ihrem letzten Tag wird Sie Ihre Route über die Reykjanes-Halbinsel und zur Blauen Lagune führen, wo Sie sich für einige Stunden entspannen können. Von hier aus ist es nur eine kurze Fahrt zum Internationalen Flughafen Keflavík, wo Sie Ihr Auto abgeben werden, pünktlich für Ihren Rückflug nach Hause nach einem einprägsamen Trip in Island.

Ähnliche Touren: