Menu

8-tägige Ringstraßentour – Erste & letzte Nacht in Reykjavík - AA39

Sehen Sie all die berühmten Highlights und genießen Sie aufregende Abenteuer entlang der Ringstraße

Diese achttägige Abenteuertour eignet sich perfekt für Personen, die Reykjavík genießen wollen und die großartigen Plätze Islands mit fantastischen Aktivitäten auf dem Weg erleben wollen. Ihr sechstägiger Trip um Island bringt Sie weg von den ausgetretenen Touristenpfaden und beschert Ihnen jeden Tag unglaubliche Isländischen Erlebnisse mit unendlich viel Spaß. Sehen Sie die atemberaubendsten Orte sowie die umwerfende Natur Islands. Vor und nach diesem Trip werde Sie eine Nacht in Reykjavík verbringen, damit können Sie selbst auf Erkundungstour gehen.

Kleine Gruppen und persönlicher Service.


Dauer: 8 Tage

Gruppengröße: 18

Verfügbarkeit: Ganzjährig

Mindestalter: 10

Schwierigkeit: Einfach

Tour Highlights:
  • Besichtigung von Reykjavík (nicht geführt)
  • Ringstraße
  • Goldener Kreis (Þingvellir, Gullfoss, Geysir)
  • Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss
  • Vatnajökull-Gletscher
  • Südküste (Seljalandsfoss, Reynisfjara)
  • Skaftafell
  • Jökulsárlón-Gletscherlagune
  • Mývatn
  • Naturbäder Mývatn
  • Wasserfälle Dettifoss und Goðafoss
  • Siglufjörður (Siglufjordur)
  • Heiße Quelle Deildartunguhver
  • Kaskaden von Hraunfossar
  • Barnafoss-Wasserfall
  • Reykholt

Inklusive:

  • 7 Nächte in einer Hotelunterkunft mit Frühstück und privatem Badezimmer
  • Eineg geführte Minibustour über 6 Tage um Island, eine Gletscherwanderung auf dem Vatnajökull-Gletscher
  • Eine Wanderung zu den Wasserfällen von Egilsstaðir
  • Walbeobachtungsboottour ab Dalvík

Mitzubringen:

Warme Outdoorbekleidung, wasserfeste Jacke und Hose, Mütze und Handschuhe. Gute Wanderstiefel sind für den Gletscherteil der Tour essentiell.
Beachten Sie: Sie können jederzeit feste Wanderschuhe, wasserfeste Jacken und Hosen während der Buchung mieten.

Nicht inklusive:

Mahlzeiten sind auf dieser Tour nicht inbegriffen, ausgenommen dem täglichen Frühstück.

Bitte beachten Sie:

Alleinreisenden wird vorgeschrieben, bei der Buchung ein Einzelzimmer auszuwählen. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

ab:
219 990 pro Erwachsenem

Tourbeschreibung

island ringstraßentour mit reykjavik verlängerung

Hallgrimskirkja in Reykjavík

Tag der Ankunft - Reykjavíks Stadtbesichtigung

8 tage ringstraße island karte

Übersicht der Tourroute

Heute werden Sie die Innenstadt von Reykjavík erkunden – entwerfen Sie Ihre eigene spannende Route!

ringstraßentour island mit reykjavik

Reykjavíks Innenstadt - Bezaubernd!

Lesen Sie mehr zu Ihrem Tag in Reykjavík

Heute werden Sie die Innenstadt von Reykjavík erkunden – Sie planen Ihre eigene spannende Route!

 

Vielleicht möchten Sie erstmal umherwandern und sich zurechtfinden? Wenn Sie die tollen Einkaufsstraßen von Reykjavík, den berühmten Laugavegur und den etwas weniger bekannten Skólavörðustigur entlangschlendern, werden Sie ein Gefühl für Reykjavíks Wesen bekommen. Wir raten Ihnen, die kleinen Plätzen zu erkunden, denn diese haben oftmals den stärksten Charakter und bieten überraschende Einzelheiten. Besuchen Sie die Hallgrímskirkja und gehen Sie auf die Kirchturmspitze, von dort haben Sie nämlich die beste Sicht auf die Stadt. Viele sind verblüfft über diese hohe und ikonisch weiße Kirche, die eher die Röhren einer großartigen Pfeifenorgel darstellt. Die Inspiration führ dieses Design stammt von Svartifoss, dem schwarzen Wasserfall in Skaftafell. Eine weiße Kirche auf der Grundlage eines schwarzen Basaltwasserfalls? Villeicht glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass die Isländer ein skurilles Volk sind!  

 

Lassen Sie sich Zeit und schauen Sie sich um, entspannen Sie in einem Kafeehäuschen, Bar oder Restaurant, und schauen Sie an einer Gallerie oder Museum oder auch beiden vorbei. Es gibt eine grandiose Auswahl. Zu den größeren Kunstgalerien in Reykjavík gehören das Kunstmuseum, die Nationalgallerie von Island und Kjarvalsstaðir. Lernen Sie die Isländische Kultur im Kultur-Haus und die Volksentwicklung Islands im Nationalmuseum kennen oder besuchen Sie die Siedlungsausstellung, welche sich um die Besiedlung Islands mit Reykjavík als Heimstätte dreht. Wenn Sie nach etwas ausgefalleneres wollen, versuchen Sie es beim Isländischen Phallusmuseum, mehr bekannt als ‘das einzige Penismuseum in der Welt’!

 

Die thermalen Schwimmbäder der Stadt sind von früh bis spät geöffnet. Im Freien zu baden gehört zu den beliebten, ganzjährigen Beschäftigungen in Island. Dabei liegen ziemlich viele termale Pools verteilt um Reykjavík und dessen Whirlpools sind einfach herrlich! Laugardalslaug ist das größte Bad im Freien, aber die kleineren sind auch ziemlich bezaubernd.

  

Mehr Tipps für einen Stadtgenuss Reykjavíks können Sie hier. Ständig entstehen neue Plätze, also halten Sie die Augen offen wenn Sie herumspazieren! Mehr Informationen über Isländische Museen, Denkmale und Attraktionen, welche größtenteils in Reykjavík liegen, finden Sie hier.


Your hotel or guest house will not be far from Reykjavík´s attractions. A regular bus service, connecting all districts with the city center is run by Strætó. Sie finden hier dessen Fahrpläne und Informationen auf Englisch. 

Tag 1: Goldener Kreis & Südküste

ringstraßentour island goldener kreis

Strokkur speit Wasser in den Sonnenuntergang

Gleich von Beginn an ist diese Tour vollgepackt mit den großartigen Schätzen, die Islands Natur zu bieten hat. Nachdem wir alle Personen am Morgen zwischen 8:00 und 8:30 Uhr abgeholt haben, stehen die atemberaubenden und sehr berühmten Attraktionen des Goldene Kreises als erstes auf der Tagesordnung.

ringstraßentour island goldener kreis

Gullfoss-Wasserfall

Day 1 - Gesamter Reiseplan

Der erst Halt findet am Thingvellir-Nationalpark statt (Þingvellir für die Isländer). Der Nationalpark erhielt durch UNESCO den Status eines anerkannten Weltkulturerbes, speziell aufgrund seiner großartigen geologischen und historischen Besonderheit. Es präsentiert die Stätte des ältesten durchgehend geführten Nationalparlaments auf der Welt. Alþingi, das Isländische Parlament, traf sich hier zum ersten Mal im Jahre 930 nach Christus und trägt noch heute den gleichen Namen. Die Erhabenheit der Geologie gab den antiken parlamentarischen Open-Air-Tagungen ein fast schon mythisches Ambiente. Sie können hier deutlich den Plattenrand des Mittelatlantischen Rückens sehen, der eine Linie durch Þingvellir zeichnet. Diese zerklüftete Felswand entstand durch die Bewegung der Amerikanischen und Eurasischen tektonischen Platte, die jährlich 2 cm auseinanderdriften. Die Landschaft hier ist äußerst fotogen und außerordentlich bewundernswert.       

 

Als nächstes besuchen wir Geysir, um den atemberaubenden heiße Quelle des Geysirs Strokkur zu sehen, der enorme Massen aus heißem Wasser und Dampf bis zu 25 Meter in die Höhe schießt – eine wirklich erstaunliche Sehenswürdigkeit und eine weitere fabelhafte Fotomöglichkeit. Machen Sie sich keine Sorgen, falls Sie die brühwarme Wasserexplosion verpassen, Sie werden in 5 bis 10 Minuten Zeuge einer weiteren brodelnden Eruption werden. Strokkur befindet sich in unnahbarer Nähe zum Großen Geysir, der speienden heißen Quelle, die das Wort ‘Geysir’ in die Welt setzte. Wenn Sie zuschauen, wie ein Geysir ausbricht, fühlen Sie sich den Urkräften der Natur so nah wie noch nie. Sie werden von dampfenden Fumarolen und siedend heißen Quellen umringt sein. Diese sind ein Beweis für die geothermalen Kräfte, welche hier im wunderschönen Talö Haukadalur unter der Erde ihrer Arbeit nachgehen.    

 

Der donnernde Fluss Hvítá (der weiße Fluss) der in den umwerfenden Gullfoss-Wasserfall stürtzt ist Ihre finale Attraktion am Goldenen Kreis. Gullfoss lässt sich als ‘die Goldenen Fälle’ übersetzten, denn man kann einen durchsichtiger Goldschimmer rundum den tosenden Strom entdecken, wenn dieser 11 und 21 Meter herabstürtzt. Wenn Sie Glück haben, wölbt sich an einem sonnigen Tag ein Regenbogen über die unglaubliche Schlucht - ein sagenhafter Anblick.

 

Weiter geht es mit fantastischen Plätzen und Erfahrungen – wir werden ein paar mehr Stopps auf unserer Reise zum Country Hotel nahe Vík, der südlichsten Ortschaft der Stadt, einlegen. Zwei sensationelle 60 Meter hohe Wasserfälle erwarten uns, Seljalandsfoss und Skógafoss! Am Seljalandsfoss besteht die großartige Möglichkeit, den Pfad hinter dem rauschenden Wasserfall entlang zu spazieren und damit eine einzigartige Sicht zu genießen. Die hohen ehemaligen Meeresklippen formen den Punkt, wo der funkelnde Skógafoss-Wasserfall in die Tiefe stürtzt. Der großzügige Strom taucht in die außerordentlich beruhigende Stille des Skóga-Flusses unterhalb ein.

thingvellir ringstraßentour island

Öxarárfoss in Þingvellir

Tag 2: Vík - Skaftafell - Gletscherlagune - Höfn

gletscherwanderung ringstraßentour island

Gletscherwanderung!

Der heutige Tag ist mit unglaublichen Erlebnissen gefüllt, vom schwarzen Sandstrand Reynisfjara, dem weiten Eldhraun-Lavafeld, Wandern auf dem Gletscher ab Skafatafell im Vatnajökull-Nationalpark bis hin zur beeindruckenden Jökulsárlón-Gletscherlagune – dieser Tag beschreibt eine großartige Vielfalt und bewunderswerte Naturwunder. Ihre nacht werden Sie in Höfn verbringen.

diamantstrand südküste ringstraßentour

Wir werden am magischen "Diamant-Strand" anhalten

Tag 2 - Gesamter Reiseplan

Zunächst geht es zum schwarzen Sandstrand Reynisfjara, wo Sie die beeindruckende Höhle, die aus natprlcih geformten Basaltsäulen besteht, bestaunen. Bei einem Spaziergang am Strand entlang sehen Sie die Spitzen von Reynisdrangar. Diese verrückt geformten, trollähnlichen Basaltsäulen ragen aus dem Meer, direkt vor der Küste. Es ist keine Überraschung, dass diese als Anregung für die Troll-Folkslore dienen. 

 

Auf dem Weg nach Skaftafell durchqueren wir das Lavafeld Eldhraun, das erste von den mondähnliche Landschaftsbildern, die wir Ihnen in den nächsten Tagen zeigen werden. Mýrdalsjökull, als das Zuhause von Katla, dem kapriziösten Vulkan aller Zeiten, und Eyjafjallajökull, ein weiterer berüchtigter vulkanischer Gletscher, tauchen auf der Fahrt zu Ihrer Linken hoch oben am Horizont auf. Sobald wir uns Skaftafell inmitten des Vatnajökull-Nationalparks nähern, werden Sie die reichliche Vegetation mit Ihren Vogelbäumen erblicken. Unter den zackigen Bergspitzen und Gletschern, ist dieses Gebiet äußerst geschützt und bietet damit ein freundlicheres Klima als die umliegenden Regionen. Die Landschaft ist majestätisch anzusehen und zeigt dramatische Kontraste.

 

Eine unserer Gletscherguides wird Sie auf eine dreistündige Gletscherwanderung zur Zunge des Vatnajökulls, dem mächtigsten Gletscher in Europa, führen. Während der Wanderung und dem Klettern wird Ihr Guide auf Ihre Sicherheit achten und außerdem dafür sorgen, dass dieses Erlebnis für Sie mit Spaß und Faszination verbunden ist. Der Gletscher ist beeindruckend, dabei zählt nicht nur der Anblick des blau-weißen Eiswunderlands! Auf dem Weg dürfen Sie sich interessante Gletscherfakten anhören und die Aussicht genießen, an die Sie sich immer wieder erinnern werden.

 

Als nächstes dürfen wir die unverkennbare Schönheit und das kristallklare, saphirblaue Wasser der Jökulsárlón-Gletscherlagune und den schwarzen Strand des unglaublichen Diamantstrandes bestaunen. An diesem kohlrabenschwarzen Strand schlagen fortwährend die Wellen des Antlantiks auf und bringen einige Eisberge an Land. Diese leuchtenden Eisformen liegen auf dem dramtisch schwarzen Strand und verleihen dem Ort einen Hauch von  Magie. Sie werden beeindruckt sein! Die Jökulsárlón-Gletscherlagune ist einer der berühmtesten Landschaftskulissen in Island. Filmemacher suchten sich diesen Drehort aus, um beispielsweise Actionszenen von James Bond umzusetzen. Vielleicht erkennen Sie einige Landschaftsteile wieder. Viele Besucher sind sehr überrrascht über die unglaublichen Formen, blauen Farbtöne und enormen Größen der Eisberge. Die Lagune unter der Erhabenheit von Vatnajökulls Eiskappe ist riesig. Ihr Kamera wird hier Überstunden einlegen müssen! Nach einem Tag voller Zauber, werden wir uns zu unserer Unterkunft in Höfn begeben. Diese Stadt ist eine gefeierte Hummerregion in Island.

jokulsarlon robbe ringstraßentour

Es ist ganz normal, Robben in der Jökulsárlón-Lagune zu entdecken

Tag 3: East Fjords - Djúpivogur - Egilsstaðir

ringstraßentour ostisland

Die Ostfjorde bieten eine traumhafte Bergaussicht

Am Morgen nehmen wir Sie mit nach Djúpivogur, einer charmanten Fischerortschaft in den Ostfjorden. Dort begeben wir uns auf eine vielversprechende Wanderung zu den wunderschönen Wasserfällen Hengifoss und Litlanesfoss. Ihre Nacht werden Sie in einem der Landhotels der Region Egilsstaðir verbringen.

Tag 3 - Gesamter Reiseplan

Heute werden wir uns auf die Suche nach den abgelegenen Schätzen, welche sich in der Gegend der spektakulären Ostfjorde verstecken, machen. Auf der Fahrt reihen sich umwerfende Fjorde und scharfe Bergspitzen aneinander. Wir können Ihnen versprechen, dass Sie den Blick für keinen Moment von den unglaublichen Aussichten losreißen können! Zu den Highlights, denen wir auf dem Weg begegnen, gehören die abgelegene, aber einfach hinreißende Halbinsel Hvalnes. Außerdem werden Sie eine perfekte Aussicht auf den umwerfenden Fjord zwischen Lóns und Álftafjarðar werfen können. Die Þvottárskriður-Erdrutsche schufen eine sehr ungewöhnliche Landschaft in dieser Region. 

 

Ihr erster Stopp befindet sich in Djúpivogur, einer traditionellen Fischerortschaft, bei der man den Eindruck hat, sie klammere sich fest an den Rand des Landes. Die kleine Gemeinde dient als Lebensraum für Vögel, wilde Natur und zeigt draußen die bewundernswerte Skulptur von Eggin í Gleðivík (Die Eier von Merry Bay). Das Vogelbiotop und die Skulptur stehen dabei im direkten Zusammenhang. Die 34 Eier der Skulptur stellen die 34 Vogelarten,welche die Gegend regelmäßig bewohnen, dar. Die Wirklichkeit sieht noch viel schöner aus!

 

Anschließend geht es auf eine aufregende, dreistündige Wanderung zum Hengifoss, dem zweitgrößten Wasserfall in Island (128 m). Diese außergewöhliche Kaskade, welche über eine Reihe von treppenstufen fällt, wird Sie vom ersten Moment an in Staunen versetzten. Das macht es zu einem fabelhaften Ort und ins noch dazu bestens als Fotokulisse geeignet. Weiterhin steht auf dem heutigen Programm ein weiterer Wasserfall namens Litlanesfoss. Dieser funkelnde Wasserfall ist von secheckigen Basaltsäulen umgeben. Viele Besucher, die bereits am Giant´s Causeway waren, beschreiben Litlanesfoss als eine kleiner Version davon, mit einem Wasserfall im Zentrum. Auf dieser Wanderung sind atemberaubende Entdeckungen und Ausblicke garantiert. Dazu zählt die unglaublich schöne Schlucht, welche verschiedenfarbige Schichten zeigt, die von einem Vulkanausbruch vor tausende Jahren zurückblieben. Nach unser Wanderung fahren wir zu unserer Unterkunft für die Nacht, einem Landhotel bei Egilsstaðir.

 

 

Day 4: Dettifoss - Mývatn - Godafoss - Akureyri

akureyri ringstraßentour island

Akureyri - Hauptstadt des Norden

Bestaunen Sie Wasserfall Dettifoss, die Kaskade mit der höchsten Fließgeschwindigkeit in Europa. Entdecken Sie unglaubliche Geothermalwelten und Lavafelder, entspannen Sie in den Naturbädern von Mýtvatn und besuchen Sie den Wasserfall Godafoss, bevor Sie den Tag nahe Akureyri beenden. Ihre Unterkunft wird sich in dieser Gegend befinden. 

Tag 4 - Gesamter Reiseplan

Unsere Reise nach Nordisland bring uns nach Möðrudalur, wo Sie die höchstgelegene Farm mit Restaurant von Island finden, die Höhe beträgt 469 m. Sie werden dort Zeit haben, sich etwas zu Essen zu holen und die umwefende Panoramaaussicht auf die wilde Landschaft im Tal zu genießen. Danach geht unserer reise witer zu dem mejestätischen Dettifoss-Wasserfall. Die gewaltige Kraft dieses reißenden Stroms wird dafür sorgen, dass Sie von der isländischen Natur beeindruckt sind. Dies ist ein Tag starker Kontraste, als nächstes steht der Mývatn-See auf dem Programm. Dessen kristallklares und friedliches Wasser, überirdische Landschaft und reiches Vogelleben steigern nochmals die Schönheit dieses Ortes.

 

Ihre nächste Attraktion zeigt mondähniche Aussichten, dampfende Fumarolen und kochende, farbenfrohe Schlammgruben in der Geothermalregion Námaskarð. An diesem Ort werden Sie sich sicherlich fühlen, als ob Sie auf einem anderen Planeten mit äußerst unfruchtbaren Böden und einer wirklich schönen Sznerie gelandet sind! Au diesem überirdischen Grund setzten wir unsere Reise zu dem Vulkankrater Hverfjall und den Lavaformationen Dimmuborgir fort. Ihr Guide wird Ihnen erzählen, wie diese atemberaubenden Lavagestalten, die oft den Namen 'die dunklen Schlösser' tragen, entstanden sind und dessen Zusammenhang mit der Mythologie erläutern. Auf dieser Tour, und insbesondere heute, werden Sie Zeuge Islands vielfältiger Natur, von der kargsten arktischen Wüstenlandschaft bis hin zu der äußerst fruchtbaren Umgebung des Mývatn-Sees.


Nachdem Besuch so vieler außergewöhnlicher Orte ist es Zeit für ein wenig Entspannung. Die wohltuenden, etwas alkalihaltigen und mineralreichen Gewässer der Naturbäder Mývatn warten auf Sie. Der Isländische Name für diese Bäder ist Jarðbóðin, was als 'die Bäder der Erde' übersetzt werden kann, denn das kochend heiße Wasser kommt direkt aus der Erde! Keine Sorge, es ist auf eine angenehmen Temperatur abgekühlt - das werden Sie selbst spüren, sobald Sie in ein perfektes, warmes Bad eintauchen! Ein Bad kann mit Ihrer Tour gebucht werden oder Sie bezahlen es, wenn Sie vor Ort ankommen. Wenn Sie nicht baden gehen wollen, können im Cafe etwas zu Essen bekommen oder herumwandern und die Gegend erkunden. 

 

Unser letzter Halt an diesem Tag ist Goðafoss, ein prächtiger, sichelförmigen Wasserfall. Eine berühmte Legende ist mit Goðafoss verbunden. Demnach habe der damalige ranghöchste Gesetzessprecher seine heidnischen Götterstatuen in den Wasserfall geworfen als das nordische Heidentum gestürtzt wurde. 

 

Unsere Reise führt uns dann am Eyjafjörður entlang. Dieser lange Fjord ist von Bergen umgeben und bietet ein unbeschreiblich beeindruckende Landschaftskulisse. In der Nähe der Spitze des Fjords befindet sich Akureyri, wo Sie für die Nacht in einem Landhotel untergebracht werden. 

Tag 5: Walbeobachtung in Dalvík - Siglufjörður -Tröllaskagi - Bifröst

wale beobachten ringstraßentour island

Walbeobachtung ab Dalvik ist inklusive!

Wenn uns noch Zeit bleibt, machen wir einen kurzen Stopp in Akureyri, bevor wir für eine aufregende Walbeobachtungbootstour nach Dalvík aufbrechen. Wenn Sie wollen, können Sie sich dort auch im Hochseefischen ausprobieren. Außerdem werden Sie die großartigsten Fischergemeinden Islands sehen, die sich in Siglufjörður befinden. Ihr Landhotel wird in Bifröst sein.

Tag 5 - Gesamter Reiseplan

Für alle Tier- und Naturliebhaber wird heute ein Traum war. Von Akureyri folge wir unserer Route nach Dalvík und kommen damit an der Westseite des wunderschönen Eyjafjörður (Islandfjord) vorbei. Die Landschaft ist mit emporragenden Bergen und Meeresaussichten eine absolute Augenweide. Die Berge werden steiler, je näher wir Dalvík kommen, eine charmante Ortschaft, wo es immernoch trasitionelle Fischergemeinden gibt.

 

Ihr dreistündiger Walbeobachtungstrip wird Sie mit über den Eyjafjörður-Fjord und auf die Suche nach den majestätischsten Meeressäugetieren, die es jemals gan, nehmen. Es gibt nichts Vergleichbares als die Wale in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Zwerg- und Buckelwale tauchen am häufigsten in dieser Gegend auf. Manchmal haben Reisende aber auch das größte Tier auf Erden zu Gesicht bekommen, den prächtigen Blauwal. Delfine, Schweinswale als auch Robben zeigen sich außerdem auch gerne in dieser Region. Dies ist ein wildes Wasserparadies mit einer Vielzahl an Meeresvögeln und wenn es die Saison erlaubt, auch vielen entzückenden Papageientauchern. Delfine und Wale kommen relativ nah an das Boot heran. Damit haben Sie den fantastischen Blick auf das isländische Meeresleben. Unsere freundlichen Walbeobachtungsguides werden Ihnen die Möglichkeit geben, Hochseefischen auszuprobieren und Ihnen damit ein Gefühl für das Isländische Leben geben. Sobald Sie wieder auf dem Festland ist, erwartet Sie frisch zubereiterter Fisch au dem Ozean, den Sie auf der Hafenseite von Dalvík probieren können. Der heutige Tag wird Ihre Sinne verwöhnen!

 

Unsere nächste Anlaufstation ist Siglufjörður, eine kleine Stadt mit einer wirklich aufregenden Fischereigeschichte, die rund um die Stadt bekannt ist. Wahrscheinlich ist es nun schwer vorstellbar, dass diese malerische Stadt einst als ‘die Heringhauptstadt von Europa’ galt, und zwar in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die prachtvollen Heringscharen waren als ‘das Silber der See’ bekannt! 

 

Wir setzten unser Reise um Tröllaskagi, eine wunderschöne Halbinsel, fort. Der Name bedeutet ‘die Trollinsel’ und, nicht überraschend ist, dass diese Gegend in die Legenden der Einheimischen versunken ist Auf der Fahrt werden Sie an entzückenden Ortschaften und saftigem Ackerland vorbei kommen, was Ihnen eine Vorstellung von dem Leben der Bewohner gibt. Außerdem lassen wir uns Islands Tierwelt an diesem Tag nicht entgehen! Sie werden viele kleine, aber kräftige Isländische Pferde auf den Feldern grasen sehen - Pferdefarmen sind hier noch zahlreicher als in jedem anderen Teil von Island. Ihre Nacht werden Sie in der kleinen Universitätsstadt von Bifröst verbringen.  

Tag 6: Borgarfjörður - Reykholt - Hraunfossar - Hvalfjörður - Reykjavík

hraunfossar westisland ringstraßentour

Wasserfall Hraunfossar in Westisland

Der letzte Tag unseres atemberaubenden Trips wird unter dem Thema Wasser und Geschichte stehen! Sie werden die heiße Quelle Deildartunguhver besuchen, bevor es weiter zur Kaskade von Hraunfossar geht, wo Gletscherwasser direkt aus dem Lavafeld entspringt. Ihr letzter Stopp befindet sich an der historischen Stätte von Reykholt, dem Zuhause des berühmten isländischen Historikers, Politikers und Autors isländischer Sagen, Snorri Sturluson.

Tag 6 - Gesamter Reiseplan

Heute werden wir die Wunder von Island hautnah erleben. 2016 wurde diese Landesregion von Lonely Planet als einer der besten Urlaubsdestinationen auserkoren. Heute werden wir die fantastischen Naturwunder und Sehenswürdigkeiten in der der Gegend von Borgarfjörður erkunden. Dabei steht als aller erstes eine kurze Wanderung zum Vulkankrater Grábrók auf dem Programm. Von dort hat man einen umwerfenden Blick auf die umliegenden Lavafelder und das gesamte Gebiet.

 

Weiter geht es zur sprudelnden, heißen Quelle Deildartunguhver. Diese trägt größere Mengen an Heißwasser als jede andere heiße Quelle in Europa. Als nächstes werden wir den Barnafoss-Wasserfall, auch bekannt als 'die Kinderfälle', besuchen. Mag man der isländischen Volkskunde glauben, kamen zwei Kinder, die sich in der Gegend verirrt hatten, in diesem Wasserfall ums Leben. Damit erhielt dieser seinen heutigen Namen. In umliegender Nähe zum Barnafoss liegt der Hraunfossar-Wasserfall, den wir uns ebenfalls anschauen werden. Diese traumhaft schöne Kaskade zerteilt sich auf auf einem breiten Bogen in tausend klitzekleine Wasserflüsse, die aus jeder Ecke des Lavafeldes strömen. Dieses Gletscherwasser kommt direkt vom Langjökull-Gletscher und ist mehrere Jahrhunderte durch das porenreiche Lavafeld gereicht, was man als ein wahres Wunder der Natur bezeichnen kann! 

 

Dieser sensationelle Trip, der Ihnen fabelhafte Abenteur, beeindruckende Tierwelten, majestätische Landschaften und wunderbare isländische Erfahrung bot, wird mit einer kleinen Geschichte abschließen! Ihr letzter Stop befindet sich in Reykholt, die Heimat von einer verehrten geschichtlkichen Persönlichkeit sowie einem der berühmtestesten Söhne Islands, Snorri Sturluson. Manche sagen, wenn Sie ein wirklichen Verständins für Island aufbringen wollten, sollten Sie entwas über diesen unglaublichen Mann wissen, dessen Leben das 12. und 13. Jahrhundert umfasste. Einige wichtige Aspekten der nordischen Mythologie wären für immer verloren gewesen, hätte Snorri diese nicht in isländischen Sagen festgehalten. Sie werden am Snorralaug vorbeikommen, dem Pool, wo Snorri angeblich sein Bad nahm. Außerdem soll dieser bis ins 10. Jahrhundert zurückreichen, was ziemlich alt ist für eine menschengemachte Einrichtung in Island. Einige der heutigen Besucher tauchten ihre Finger in das Wasser, und waren überrascht, dass es immer noch angenehm warm ist. 

 

Auf Ihrer Reise zurück nach Reykjavík werden Sie die wunderschöne Landschaft und Tierwelt um Hvalfjörður durchqueren. Wir werden in der Hauptstadt zwischen 17:00-18:00 Uhr eintreffen (abhängig von den Wetterbedingungen). Wir werden Sie an Ihrer Unterkunft oder einem nahegelegenen Treffpunkt in Reykjavík absetzen.  

Letzter Tag - Reykjavik

Heute erhalten Sie die wunderbare Möglichkeit, genau dort weiterzumachen, wo Sie bei Ihrer letzten Sightseeing-Tour durch Reykjavík aufgehört haben oder all das nachzuholen, was Sie beim letzten Mal nicht geschafft haben. Hacken Sie die restlichen Punkte auf Ihrer Bucketliste zu Islands Hauptstadt ab - diese lebendige und kulturreiche Stadt am Rand des Atlantiks bietet so viele Möglichkeiten. Wenn Sie sich in der Nähe der Stadt aufhalten, werden Ihnen garantiert eine Menge neuer Sachen auffallen oder vielleicht finden Sie im Umkreis Orte, an denen Sie länger verweilen möchten!

 

Wenn Sie an Ihrem ersten Tag kein Bad in den thermalen Outdoor-Pools genossen haben, schlagen wir vor, diese besonders isländischen Erfahrung unbedingt nachzuholen, bevor Sie sich wieder auf den Heimweg machen. Das größte Schwimmbad in Island ist Laugardalslaug, neben Grasagarðurinn, Reykjavíks wunderschönen botanischen Gärten. Zu Fuß oder mit den öffentlichen Busverbindungen gelangt man in der Stadt schnell ans Ziel. Im Umkreis finden sich noch weitere entzückende Bäder. Beispielsweise ist Sundhöllin auf dem Baronsstígurein ein Hallenbad im Herzen von Reykjavík. Dieses wurde 1937 erbaut und bringt einen altertümlichen Charm mit sich. Es findet sich ein weiteres Bad in dieser Gegend, das erst vor Kurzem fertiggestellt wurde. 

Fahrrad- und Fußgängerwege verbinden Reykjavíks Stadt mit einigen umwerfenden Regionen, im direkten aös auch ferneren Umkreis. Damit ist ein Spaziergang oder eine Fahrt mit einem ausgeliehenen Fahrraf auch eine tolle Option. Des Weiteren ist Seltjarnarnesist eine wirklich spektakuläre Halbinsel mit einer umwerfenden Landschaftskulisse, nur einen kurzen Fußmarsch vom Stadtzentrum entfernt. Mosfellsbær hingegen ist eine wunderschöne, kleine Gemeinde etwas weiter weg gelegen. Jeder dieser Orte lässt und viele andere lassen sich ganz einfach mit den Bussen von Strætó erreichen. Sie können die Stadt noch intensiver erkunden, in den Museen mehr über die isländische Kultur erfahren, die Kunst in den Gallerien ausschöpfen oder sogar zu guter letzt an einer weiteren überragenden Aktivitätentour teilnehmen - es gibt auf jeden Fall eine Vielzahl an Möglichkeiten, zwischen denen Sie auswählen können!


Haftungsausschluss: Jeder einzelne Ausflug ist auf seine Art einzigartig und unsere Guides werden Ihr bestes geben, den Trip nach dem Interesse der Gruppe auszurichten. Die Isländischen Straßenbedingungen werden Ihre Tour auch beeinflussen, sowie das Isländische Wetter, das für seinen plötzlichen Wechsel bekannt ist. Aufgrund der Wetterlage und dem begrenzten Tageslich im Winter, kann der Reiseplan um Tage variieren. Unsere Guides schätzen die Umstände ab und treffen die bestmöglichste Entscheidung.


Fully licensed travel agency & tour operator