Menu

7 TAGE: Snaefellsnes und Jökulsarlon - Mehrtagespaket

Die Highlights von West- und Südisland

Der Westen von Island ist charakterisiert durch unzählige kleine Inselns und kleine, ruhige und friedliche Fischerdörfer. Auf unserem Weg in den Süden erkunden wir Islands bekannteste Attraktionen - Geysire, Wasserfälle und Nationalparks - wir gehen Schnorcheln zwischen den tektonischen Platten und Schneemobil fahren in einer Wüste aus Eis und Schnee. Wir fahren entlang der Ring Road, entlang der Küste des Atlantiks in die Region von Jökulsarlon, geprägt durch riesige Gletscher, Lagunen und tosende Wasserfälle.


Dauer: 7 Tage

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

Inklusive: Abholservice und Rückfahrt nach Reykjavík, geführte Minibustour zu allen Highlights, benötigte Ausrüstung.

Mitzubringen: Warme Kleidung, festes Schuhwerk.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: info@extremeiceland.is

Auf Anfrage.

Nur für Gruppen (keine alltägliche Tour)

Kontaktieren Sie uns für Verfügbarkeiten...


Tourbeschreibung

Der Westen von Island ist charakterisiert durch unzählige kleine Inselns und kleine, ruhige und friedliche Fischerdörfer. Auf unserem Weg in den Süden erkunden wir Islands bekannteste Attraktionen - Geysire, Wasserfälle und Nationalparks - wir gehen Schnorcheln zwischen den tektonischen Platten und Schneemobil fahren in einer Wüste aus Eis und Schnee. Wir fahren entlang der Ring Road, entlang der Küste des Atlantiks in die Region von Jökulsarlon, geprägt durch riesige Gletscher, Lagunen und tosende Wasserfälle. 

Tag 1: Snaefellsnes

Sie haben die Chance eine Lavahöhle und mehrere kleine Fischerdörfer zu erkunden. Ihr Guide gibt Ihnen eine Einführung in die Welt der isländischen Sagen und Legenden und erzählt Ihnen alles über Trolle und Elfen, die diese Orte beeinflussen. 

Komplettes Programm für Tag 1 ...

Die Snaefellsnes Halbinsel liegt im westlichen Teil Islands. Ihr Guide fährt Sie dort hin durch atemberaubende Landschaften entlang der Küste und hält an verschiedenen Orten. Unsere Route führt Sie durch den Hvalfjordur, ein Fjord in einer ruhigen, gelassenen und abgelegnen Gegend. Auf unserem Weg haben Sie oft die Gelegenheit Islandpferde und viele weitere schöne Orte zu sehen. 

Ein weiterer interessanter Punkt auf unserem Weg ist Deildartunguhver, eine heiße Quelle, bekannt durch die große Wasser Durchflussmenge. Auch Reykholt, ein kleines Dorf, reich an Geschichte und isländischen Sagen, steht auf unserem Plan.

Wir fahren weiter zu den Hraunfossar Fällen, unser letzter Stopp, bevor wir zu unserem Hotel fahren, wo Sie den Tag mit köstlichem isländischen Lachs oder Lamm ausklingen lassen können. 

Hraunfossar Waterfall

Eines der Highlights - Hraunfossar Wasserfall

Tag 2: Snaefellsnes & Höhlentour

An Tag zwei besichtigen wir einige der kleinen Fischerdörfer in Westisland, machen Sie eine Höhlentour und genießen Sie die Landschaft der Snaefellsnes Halbinsel.

Komplettes Programm für Tag 2 ...

Wir besuchen die wunderschöne Stadt “Stykkishólmur”, gelegen im Norden der Snaefellsnes Halbinsel. Die meisten Einwohner verdienen sich Ihren Lebensunterhalt mit der Fischerei oder beteiligen sich an der Tourismusindustrie. Dieser Ort wurde auch als Drehort für Filme wie “Das geheime Leben des Walter Mitty" gewählt und das aus gutem Grund. Die Stadt hat einen ganz eigenen Charm und Sie haben eine fantastische Aussicht auf das Meer und die kleinen, bunten Häuser des idyllischen Stykkishólmurs.

Wir halten an weiteren Fischerdörfern auf Snaefellsnes, zum Beispiel Arnarstapi. Hier können Sie die Küste erkunden am Fuße des Bergs Stapafell und hören Sie die Geschichte über Bárður, der halb Mensch und halb Troll war. 

Wir fahren weiter nach Djupalonssandur und schauen uns die Basaltsäulen an, die hier aus dem Meer aufsteigen, auf unserem Weg nach Vatnshellir. Vatnshellir ist eine Lavahöhle, gefüllt mit einzigartigen Lavaformationen und historischen Sagen. Der tiefere Teil der Höhle kann durch eine schmale Wendeltreppe erreicht werden, die uns zum tiefsten Punkt der Höhle führt, wo Sie 100% Dunkelheit und Ruhe erfahren können, wenn Sie die Taschenlampen ausmachen. Búðir und die schwarze Kirche sind der letzte Stopp für unser heutiges Programm. 

Caving in Vatnshellir

Höhlenerkundung in Vatnshellir

Tag 3: Thingvellir & Schnorcheln

An Tag drei verabschieden wir uns vom Westen und fahren Richtung Süden nach Thingvellir, wo wir einiges vorhaben, inklusive schnorcheln oder tauchen in der Silfra Spalte. 

Komplettes Programm für Tag 3 ...

Der Thingvellir Nationalpark ist seit Juli 2004 Weltkulturerbe. Nicht nur wegen der zahlreichen Geschichte in Thingvellir, da hier das weltweit erste Parlament im Nationalpark gegründet wurde, sondern auch wegen seiner einmaligen geologischen Eigenschaften. In Thingvellir, driften die eurasische und nordamerikanische Kontinentalplatte auseinander, der Riss ist in ganz Island deutlich sichtbar.

Die Silfra Spalte liegt im Thingvallavatn See im Nationalpark und ist gefüllt mit eiskaltem und unglaublich klarem Wasser. Wodurch es ein ganz besonderer Ort zum Schnorcheln oder Tauchen ist. Wir stellen Ihnen die benötigte Ausrüstung zur Verfügung und einen Trockenanzug, der Sie während Sie im Wasser sind warm hält. Sie werden von einem Tauchguide begleitet, der Sie zwischen den Kontinenten entlangführt.

Ihr Guide fürht Sie auch durch den Nationalpark mit seinen Wasserfällen und historischen Orten. 

eruption tour

Wunderschöne Snaefellsnes

Tag 4: Der Goldene Kreis & Schneemobil fahren

Tag vier hält die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Island für Sie bereit. Sie werden “Geysir” und den Geysir “Strokkur, den beeindruckenden Gullfoss Wasserfall (goldener Fall) sehen und die Möglichkeit haben die endlosen Felder aus Schnee und Eis mit einem Schneemobil zu erkunden. 

Komplettes Programm für Tag 4 ...

Der Tag beginnt mit einer Erfahrung, die niemand, der nach Island kommt, verpassen sollte - Schneemobil fahren. Wir bringen Sie zum Langjökull Gletscher (Langer Gletscher), der der zweitgrößte Gletscher Islands ist. Sie bekommen die benötigte Ausrüstung und eine Einleitung, wie man die Schneemobile richtig fährt, bevor Sie aufsitzen und durch die unglaubliche Landschaft eines Gletschers fahren.

Wir fahren außerdem zu “Geysir”, der der Inbegriff der heutigen Geysire ist und sein Nachbar, der Geysir "Strokkur”, der etwa alle 5-10 Minuten ausbricht. Als Nächstes fahren wir zum “Gullfoss” Wasserfall (goldener Fall), eine wunderschöne und beeindruckende Landschaft.

Strokkur

Der Geysir "Strokkur" bricht alle 5-10 Minuten aus

Tag 5: Seljalandsfoss, Skógafoss, Eyjafjallajökull

An Tag fünf fahren wir weiter entlang der Südküste. Auf dem Weg haben wir Sicht auf den Vulkan Hekla und halten am Seljalandsfoss Wasserfall und einigen kleineren Wasserfällen in der Nähe. Außerdem sehen wir den beeindruckenden Skógafoss Wasserfall, geformt durch den Gletscher Eyjafallajökull und den bekannten schwarzen Sandstrand mit seinen unglaublichen Basaltsäulen und Klippen, die aus dem Meer aufsteigen. 

Komplettes Programm für Tag 5 ...

Seljalandsfoss ist ein 60 Meter hoher Wasserfall, den Sie von zwei Seiten bestaunen können. Es gibt außerdem eine Vielzahl kleinerer Wasserfälle im der Nähe zu entdecken. Alle haben frischen, klares Wasser zum probieren und Felsen zu erklimmen, um einen außergewöhnlichen Aussichtspunkt auf einen teilweise versteckten Wasserfall zu haben.

Zwischen Seljalandsfoss und Skógafoss Wasserfall, können wir das Eyafjallajökull Besucherzentrum besichtigen. Der Ausbruch des Eyjafjallajökull hat zu einem Stillstand in großen Teilen Europas geführt.

Der Skógafoss Wasserfall ist ganz anders, als die die wir am Morgen gesehen haben und beeindruckt besonders durch seine Größe.  

Der schwarze Sandstrand verbindet einmalige Fels- und Lavaformationen mit Basaltsäulen, die Mitten aus dem Meer empor ragen. Ein besonders beliebter Ort für Hochzeitsfotos aufgrund seiner einmaligen Landschaft.

Ice Cave

In der Eishöhle (nur im Winter)

Tag 6: Jökulsárlón, Svínafellsjökull – Gletscherwanderung

Tag 6 ist gefüllt mit aufregenden und erinnerungswürdigen Erfahrungen, die Sie nur in Island machen können. Wir gehen in eine Kristalleishöhle, sehen die berühmte Gletscherlagune Jokulsárlón und die ruhige Fjallsárlón Lagune. Wir machen eine Gletscherwanderung auf dem beeindruckenden Svínafellsjökull Gletscher.

Komplettes Programm für Tag 6 ...

An Tag 6 beginnen wir mit der einmaligsten Erfahrung, die Island zu bieten hat. Wir schnallen die Eiskrallen und unseren Helm um und beginnen mit der Erkundung einer Eishöhle. Eine faszinierende Erfahrung, wenn Sie in der Halle aus blauen Eiswänden stehen.

Nach der Eishöhlentour verbringen wir ein wenig Zeit in der wunderschönen Gletscherlagune. Ein fantastischer Ort, um Fotos zu machen von den Kristallen aus Eis, die hier ans Ufer gespült wurden und auf dem schwarzen Sand glitzern. Sie können entlang des Ufers spazieren oder an der Lagune und diese Landschaft einfach nur genießen. 

Eine weitere Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten, ist die Gletscherwandeurng. Unser Guide nimmt Sie mit auf den Svínafellsjökull Gletscher, wo wir die Eiskrallen wieder umschnallen und unsere Gletscherwanderung in dieser beeindruckenden Landschaft beginnen, die schon oft als Drehort für erfolgreiche Filme und Serien genutzt wurde. 

Hiking on the incredible Svínafellsjökull

Wanderung auf dem unglaublichen Svínafellsjökull

Tag 7: Höhlentour & Blaue Lagune

An unserem letzten Tag fahren wir zurück nach Reykjavík und halten bei Leidarendi, einer Lavahöhle, für eine sportliche Aktivität, bevor wir zur Blauen Lagune fahren. Die Blaue Lagune ist ein geothermales Spa, wo wir unsere Tour beenden und uns mit einem entspannenden Bad im warmen Wasser, der Sauna oder den Dampfbädern, belohnen. 

Komplettes Programm für Tag 7 ...

Wir betreten den Lavatunnel durch einen schmalen Eingang und vor uns eröffnet sich eine außergewöhnliche Landschaft aus Lavaformationen und unerwarteten Farben. Sie werden natürliche Stalaktiten und verschiedene Felsformationen sehen. 

Nach der Höhlentour haben wir uns den Besuch in der Blauen Lagune wirklich verdient, ein einmaliges geothermales Spa mit vielen Entspannungsmöglichkeiten, wie das Baden im milchig blauem Wasser, Massagen und Spa Behandlungen oder einem Spaziergang in der Umgebung.